Skip to Content

5 deprimierende Gründe, warum Männer starke Alpha-Frauen heimlich verachten

5 deprimierende Gründe, warum Männer starke Alpha-Frauen heimlich verachten

5 deprimierende Gründe, warum Männer starke Alpha-Frauen heimlich verachten

Obwohl mir viele Männer gesagt haben, dass sie gerne eine Frau daten würden, die viel Kraft in sich trägt, ist mir aufgefallen, dass das in der Realität furchtbar selten ist. Sonst wäre ich wahrscheinlich schon seit sieben Jahren verheiratet.

Die Wahrheit ist, dass es eine ganze Menge Männer gibt, die starke Frauen insgeheim hassen und sich sogar daran erfreuen, sie zu brechen. Ich habe das bei den besten Leuten geschehen sehen, und ich habe mich immer gefragt, warum.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Warum beschimpfen so viele Männer Frauen, belästigen sie und verletzen sie, um sie zu brechen? Warum sagen Männer, dass sie starke Frauen lieben, um sie dann um jeden Preis zu meiden? Warum, warum, warum?

Irgendwann habe ich herausgefunden, woran es liegt.

Hier sind die fünf deprimierenden Gründe, warum Männer starke Alphatiere verachten, die ich im Laufe der Jahre zusammengetragen habe:

1. Männer haben das Bedürfnis, in einer Beziehung der Stärkere zu sein, und das verträgt sich nicht mit einem Date mit einer echten Alpha-Frau.

Als Teil ihrer Männlichkeit haben Männer das dringende Bedürfnis, der Stärkere zu sein. Sie haben das Bedürfnis, sich groß und stark zu fühlen, und sie müssen sich für ihre Partnerin wie ein Superheld fühlen. Wenn sie eine Frau sehen, die mit sich selbst klarkommt, untergräbt das ihre Fähigkeit, sich stark zu fühlen, und das macht sie langsam wütend auf diese Frau.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

2. Es ist auch eine Frage der Kontrolle.

Schwache Frauen sind leicht zu kontrollieren. Männer, die starke Frauen verachten, haben das Bedürfnis, ihre Partnerinnen zu kontrollieren. Deshalb werden sie die Stärke und das Selbstvertrauen einer Frau immer weiter abbauen, bis sie „kontrollierbar“ ist.
3. Sie empfinden Alpha-Frauen oft als Konkurrenz und nicht als Partnerinnen.

Das Problem mit dem ständigen Siegeswillen der Männer ist, dass sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Statt die innere Stärke einer Frau als etwas zu sehen, das ihnen helfen kann, betrachten sie sie als Bedrohung. Am Ende konkurrieren sie mit potenziellen Dates, weil sie einfach zeigen MÜSSEN, dass sie ein besserer Mann sind als die Frau.

4. Es zwingt sie dazu, härter zu arbeiten, und das tun sie nicht gern.

Die Sache ist die: Männer haben keinen Respekt vor schwachen Frauen, aber sie mögen auch keine superstarken Alpha-Frauen. Sie wollen eine kleine Verfolgungsjagd, weil sie eine Trophäe wollen, aber sie wollen sich keine Gedanken darüber machen, von einer Frau übertrumpft zu werden. Alphas lassen ihre Partnerinnen dafür arbeiten, und zu viele Kerle werden dabei faul sein.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

5. Es zwingt sie auch dazu, sich mit ihrer eigenen Unsicherheit zu konfrontieren – und damit können Männer nicht umgehen.

Es hat etwas sehr Ego-schädigendes, jemanden zu mögen, der so viel besser ist als man selbst, vor allem, wenn man sieht, dass er einen in seinem eigenen Spiel schlägt.

Anstatt sich zu steigern, befreien sich diese traurigen kleinen Männer davon, die Partner zu hassen, die stärker sind als sie. Sie denken, dass es einfacher ist, eine Frau zu Fall zu bringen, als sich auf ihr Niveau zu begeben.
Männer hassen es, sich mit dem Gedanken auseinandersetzen zu müssen, dass sie nicht die Starken in einer Beziehung sein können. Sie können nicht mit einer Frau umgehen, die stärker ist als sie selbst, und dafür hassen sie sie dann.

PinFlight Image

Autor

Related articles

Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,