Skip to Content

5 kleine Erinnerungen, wenn sich das Leben zu überwältigend anfühlt

5 kleine Erinnerungen, wenn sich das Leben zu überwältigend anfühlt

Fühlst du dich überfordert, wenn du einen engen Termin einhalten musst, deine Freunde sich über ihre Beziehungen beschweren oder du das Gefühl hast, dass du Probleme mit den Finanzen hast?

Das Gefühl, dass das Leben zu viel ist, ist kein Grund, sich zu schämen, aber es ist gut zu wissen, wie du mit deinen Gefühlen umgehen kannst, damit du in Zukunft nicht mehr so viele Probleme hast.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

 

Hier sind fünf Dinge, an die du dich erinnern kannst, um dich zu motivieren und zu inspirieren, wenn sich das Leben überwältigend anfühlt:

1. Nur du hast die Kontrolle über dein eigenes Leben, also lebe es so, wie du es willst.

Wenn dir andere einreden wollen, dass du dich auf andere Dinge konzentrieren sollst, als die, die du derzeit anstrebst, dann erinnere dich einfach daran, dass du die Kontrolle hast. Denn wenn das Leben ein Flugzeug ist, bist du der Pilot und kannst in jede Richtung gehen, die du entscheidest.

Du bist der Einzige, der deine Handlungen und Entscheidungen kontrollieren kann. Denk daran, dass du genau wie alle anderen 24 Stunden hast, um jeden Tag in vollen Zügen zu genießen. Es liegt an dir, wie du deine Zeit verbringst.

2. Mach dir keine Gedanken darüber, was andere Leute von dir denken könnten.

Du könntest glauben, dass andere Menschen darüber urteilen, wie du dein Leben führst, aber die Wahrheit ist, dass sie wahrscheinlich keine starke Meinung über deine Lebensentscheidungen haben.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

In Wirklichkeit verbringen andere wahrscheinlich auch viel Zeit damit, sich zu fragen, was du über sie denkst. Es ist klar, dass die Art und Weise, wie du dein Leben führst, für andere Menschen keine große Rolle spielt, also musst du aufhören, dir Sorgen darüber zu machen, was sie von dir denken.

Wenn du Erfolg, Frieden und Glück haben willst, solltest du aufhören, nach der Zustimmung deiner Kollegen, Eltern oder Freunde zu suchen. Die einzige Person, die deine Entscheidungen gutheißen muss, bist du selbst.

3. Investiere in dich selbst.

Diesen Ratschlag hörst du wahrscheinlich überall, aber so klischeehaft er auch ist, er hilft dir wirklich.

Du bist deine eigene beste Investition. Egal, ob du ein Buch kaufen willst, das dir hilft, dich selbst besser zu verstehen, oder ob du im Fitnessstudio in Form kommst – wenn du in dich selbst investierst, kannst du dich persönlich weiterentwickeln.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Wenn du dich weigerst, in dich selbst zu investieren, könnten deine Freunde über dich hinauswachsen. Nur wenn du in dich selbst investierst, kannst du im Leben vorankommen.

4. Du bist der Einzige, der dein Glück definieren kann.

Einige von uns haben in ihrer Jugend definiert, was Glück für uns bedeutet. Andere sind noch nicht dem treu geblieben, was sie am glücklichsten macht, aber jetzt ist es an der Zeit, sich zu entscheiden.

Wenn du noch nicht weißt, was dich glücklich macht, nimm wahr, wann du dich am besten fühlst, und schätze jeden Moment. Glück kann sein, an einem neuen Projekt zu arbeiten, Zeit mit deinen Freunden zu verbringen oder auf Abenteuer zu gehen.

Sobald du weißt, was dich glücklich macht, solltest du dem nachgehen, vor allem, wenn sich das Leben überwältigend anfühlt.

5. Nimm die harte Arbeit zuerst in Angriff.

Es ist leicht, morgens aufzuwachen und dann drei Stunden damit zu verbringen, E-Mails durchzulesen oder durch die sozialen Medien zu scrollen. Deine großen Arbeitsprojekte zu beenden oder dich für neue Jobs zu bewerben, kann dir weit weniger leicht erscheinen, als zu prokrastinieren.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Aber wenn du deine schwierigsten Aufgaben früh erledigst, hilft dir das, den Rest deines Tages zu bewältigen. So musst du dich nicht mehr über anstehende Termine stressen und das Leben fühlt sich viel weniger überwältigend an.
Irgendwann im Leben fühlt sich jeder von uns so, als wäre das Leben zu schwer, um es zu bewältigen. Aber das Wichtigste, woran du dich in diesen Momenten erinnern solltest, ist, dass nur du die besten Entscheidungen für dich selbst treffen kannst, egal ob das bedeutet, dass du deine Arbeitsprojekte frühzeitig beendest oder dich nicht darum kümmerst, wie andere dich sehen.

Wenn du diese Strategien zur Bewältigung anwendest, wird sich dein Leben viel glücklicher anfühlen.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,