Skip to Content

5 Zeichen, dass es an der Zeit ist, dein Leben in den Griff zu bekommen

5 Zeichen, dass es an der Zeit ist, dein Leben in den Griff zu bekommen

5 Zeichen, dass es an der Zeit ist, dein Leben in den Griff zu bekommen

Es ist nicht immer einfach zu wissen, wann es Zeit für eine Veränderung ist. Besonders für eine große Veränderung.

Aber es gibt Anzeichen dafür, wenn du bereit bist, nach ihnen zu suchen.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Danielle war 35 Jahre alt und eine treue, langjährige Mitarbeiterin einer Bank in Neuengland. Sie war verheiratet und hatte eine junge Familie. Sie genoss die Stabilität, die ihr Arbeitgeber ihr bot. Das Gehalt war anständig und die 401K würde wachsen.

Als bekannt wurde, dass die Bank in ein paar Monaten übernommen werden würde, bot die Bank Danielle finanzielle Anreize, um zu bleiben. Sie erkannte, wie wichtig ihre Arbeit war, aber jetzt fragte sich Danielle über ihre Zukunft.

Eine große Frage zeichnete sich ab: War es an der Zeit, sich neu zu orientieren

Was bedeutet es, sich selbst neu zu erfinden?

Sich selbst neu zu erfinden bedeutet, dass du Muster, Werte oder Ereignisse und Aktivitäten in deinem Leben bemerkst, die dir nicht mehr dienen. Du erkennst die Notwendigkeit, sie durch bessere Optionen zu ersetzen.

Die Neuerfindung beginnt mit einer Bestandsaufnahme dessen, was nicht mehr funktioniert. Wenn du dich neu erfindest, musst du die Bereiche untersuchen, die du verändern kannst – wie du denkst, wie du lebst, was du für wichtig hältst.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Du fängst an, dich selbst zu ermächtigen, Bereiche deines Lebens so zu verändern, dass sie deinen neuen Werten und Überzeugungen entsprechen.

 

Hier sind 5 Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, dein Leben zu beheben und dich neu zu erfinden:

1. Du hast deinen Sinn für dein Ziel verloren.

Bis sie von der Übernahme der Bank erfuhr, war Danielle mit Leidenschaft bei der Sache. Sie war so glücklich, wie sie es noch nie war. Jetzt fühlte sie sich gestresst. Ihre Leidenschaft ließ nach. Sie fühlte sich, als stünde sie am Rande einer Klippe.

Nebel stieg aus der Tiefe auf. Nebel versperrte ihr die Sicht. Die Ungewissheit wuchs in ihr.

Wie tief war diese Schlucht? Was lag auf der anderen Seite? Zum ersten Mal seit langer Zeit konnte Danielle sich nicht vorstellen, was als Nächstes auf sie zukam.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Trotz ihres Angstzustands – oder vielleicht gerade deswegen – beschloss Danielle, dass es an der Zeit war, ihre Möglichkeiten auszuloten. Sie fragte sich, wie eine andere Karriere aussehen könnte. Sie war bereit, eine Brücke über die bildliche Kluft zu dem zu bauen, was als Nächstes kam.

2. Du bist gezwungen, dich zu verändern.

Wäre in ihrem Unternehmen alles so geblieben, wie es war, hätte Danielle vielleicht nicht über eine berufliche Veränderung nachgedacht.

Obwohl sie nicht entlassen oder anderweitig gezwungen wurde, lastete die Ungewissheit über ihre Zukunft bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber schwer auf Danielles erschöpften Gedanken.

Die Situation inspirierte Danielle dazu, sich mit dem auseinanderzusetzen, was sie tötete – und den Funken zu suchen, der ihre Leidenschaft wieder entfacht.

3. Deine Werte und Interessen haben sich verschoben.

Wenn deine Leidenschaft abkühlt, kann das ein Zeichen dafür sein, dass sich deine eigenen Interessen und Werte geändert haben. Für Danielle waren Loyalität gegenüber ihrem Arbeitgeber und die Versorgung ihrer jungen Familie die wichtigsten Werte.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Diese Prioritäten haben sich für Danielle nicht geändert. Da sie jedoch nicht wusste, ob ihr Arbeitgeber Danielles Loyalität weiterhin belohnen würde, bedeutete dies, dass ihre und die Werte des Arbeitgebers nicht mehr übereinstimmten.

Diese Diskrepanz veranlasste sie, in sich zu gehen und herauszufinden, wie sie die berufliche Leidenschaft, die sie einst hatte, wieder entfachen konnte.

Dabei entdeckte sie den Traum, Software zu entwickeln, am liebsten in der Videospielbranche. Und genau diesen Weg sollte sie suchen.

4. Du bist übersehen worden.

Was manchmal als Mittel zur Verbesserung der Führungspräsenz beginnt, kann eine tiefere Kluft zwischen Wunsch und Chance schaffen. Eine schlechte Leistungsbeurteilung oder eine verpasste Beförderung sind oft Anlass zur Selbstreflexion.

Miranda hat das erlebt. Sie arbeitete in einer Marketingfirma in Los Angeles, die unter hohem Druck stand und in der ein starker Konkurrenzkampf herrschte. Ihre Vorgesetzten kritisierten ihre Schwächen, machten ihr aber keine konkreten Vorschläge zur Verbesserung.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Sie fühlte sich wie eine Versagerin, musste aber immer noch Leistung bringen. Miranda brauchte einen Plan.

Wir arbeiteten monatelang daran, ihr Auftreten als Führungskraft zu verbessern, um ihr angeschlagenes Selbstvertrauen wieder aufzubauen und zu festigen.

Ein Jahr, nachdem sie übersehen worden war, führte Mirandas persönliche Neuerfindung zu einer gelassenen und selbstbewussten Führungskraft, die die Beförderung erhielt, die sie wollte und die sie verdiente, zusammen mit einer großen Gehaltserhöhung.

5. Du willst ein Vermächtnis hinterlassen.

Nick war 50 und gab zu, dass sein Leben großartig gewesen war. Er war dankbar für sein berufliches Glück und wechselte scheinbar mühelos von einer Rolle zur nächsten. Er konnte seine Familie gut versorgen, aber er fragte sich, was er in seiner Karriere wirklich erreicht hatte.

Anzeige Du hast es verdient, glücklich zu sein! Hol dir noch heute bequem von zu Hause aus Hilfe von BetterHelp, dem größten Therapiedienst, um dein Leben zum Besseren zu verändern.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

Er wollte etwas zurückgeben – einen Unterschied in der Welt machen. Nick sehnte sich danach, aus dem Rest seines Lebens das meiste zu machen und ein Vermächtnis zu hinterlassen, aber er wusste nicht, wie. Er nahm sich ein sechsmonatiges Sabbatical, um die Dinge zu klären.

Während seines Sabbaticals überprüfte Nick seine Stärken und Werte. Er wusste, dass er Kindern helfen wollte, und entschied sich, als Freiwilliger bei einem lokalen Leseprogramm mitzuarbeiten. Diese Erfahrung half ihm, seine Fähigkeit, anderen zu helfen, besser zu verstehen – und vermittelte ihm ein Erfolgserlebnis, das er sonst vielleicht nicht erreicht hätte.

Wird das ein Teil seiner Karriere nach dem Sabbatical sein? So oder so wird es wahrscheinlich zu dem Vermächtnis beitragen, das Nick will, nämlich etwas zu bewegen und anderen auf sinnvolle Weise viel zu geben.

Es braucht Zeit und Hingabe, um dein Leben in Ordnung zu bringen und dich neu zu erfinden, um dein volles Potenzial zu aktivieren.

Read also:
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe

Ganz gleich, ob du wie Miranda übersehen wurdest oder ob du wie Nick ein Vermächtnis hinterlassen willst, du könntest ein nagendes Gefühl der Unzulänglichkeit verspüren, das dich dazu drängt, etwas zu unternehmen.

Sobald du dir über deine Ziele im Klaren bist, dauert es erstaunlich kurz, bis du die Angewohnheiten entwickelt hast, um sie zu finden. Eine Studie zeigt, dass es nur 66 Tage dauert, um eine Angewohnheit zu entwickeln.

Für Danielle begann sich der Nebel so weit zu lichten, dass sie sich einen erfüllenderen Lebensweg vorstellen konnte. Ihre verlorene Bestimmung und Leidenschaft, veränderte Interessen und eine ungewisse Zukunft bei ihrem jetzigen Arbeitgeber zwangen sie dazu, eine Reise zu entwerfen, die sie beabsichtigte.

Danielle arbeitet jetzt mit Leidenschaft und Zielstrebigkeit als Softwareentwicklerin und ist dankbar, dass „wir die Brücke gebaut und viele Schluchten überquert haben.“

Danielle, Miranda und Nick haben alle eine Bestandsaufnahme dessen gemacht, was für sie nicht mehr funktionierte. Sie entschieden sich für eine sinnvolle Veränderung. Ihre Entscheidungen, sich neu zu erfinden, spiegelten ihre neuen Überzeugungen wider und aktivierten ihr volles Potenzial.

Read also:
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

Related articles

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,