Skip to Content

6 Wege, wie du diesen Herbst deinen harmonischen Herbstflow findest

6 Wege, wie du diesen Herbst deinen harmonischen Herbstflow findest

Es gibt diesen Moment – nicht unbedingt an der Tagundnachtgleiche – in dem du die Ankunft der Herbstsaison spürst. Es kann diese kurze, knackige Kühle am frühen Abend sein oder das Fallen eines Blattes von deinem Lieblingsbaum.

Für manche kann dieser Moment ein nostalgisches Staunen, eine düstere Traurigkeit oder die Freude am glühenden Kaminfeuer bedeuten.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Egal, was für dich dabei herauskommt, das große Geschenk des Herbstes ist, dass du die Gelegenheit hast, in deinen „Herbstflow“ zu kommen.

Was ist dein „Herbstflow“ in dieser Herbstsaison?

Nach den unberechenbaren Begegnungen mit Besuchen und Reisen im Sommer, Nachtflügen und ähnlichem, kannst du im Herbst wieder deinen Rhythmus finden.

Die Kinder gehen wieder in die Schule (ja, meistens sind jetzt alle wieder da), du arbeitest wieder und auch die neuen Staffeln der Fernsehsendungen kommen an.

Wenn du dich für diese wiederkehrenden Routinen entscheidest und sie willkommen heißt, kannst du den Flow finden, wie deine Tage von Woche zu Woche aussehen werden.

Das ist der Flow, in den du im Herbst hineinfällst, aber wie kannst du ihn finden? Und wie machst du es, dass es sich so anfühlt, als würde es gut laufen?

Hier sind 6 Wege, wie du in diesem Herbst deinen Herbst-Flow erzeugen, erhalten und genießen kannst.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

1. Erst der Übergang und dann der Flow.

Wenn der Herbst zum ersten Mal hereinfällt, ist es überhaupt kein Rhythmus. Dieser Übergang ist mit harter Arbeit verbunden. Die neuen Routinen müssen eingerichtet werden, bevor man sich auf sie verlassen und sie genießen kann.

Es gibt Anmeldungen für den Unterricht, Zeiten, zu denen die Kinder von der Schule abgeholt und wieder abgeholt werden, der Verkehr muss gemeistert werden und es gibt Snacks für den unvorhergesehenen Hunger.

Erinnere dich daran, dass du diese Erkenntnisse brauchst, um in deinen Flow zu kommen, während du dich auf die Saison einstimmst. Sobald du herausgefunden hast, was du brauchst, wird es Teil der Vorbereitungen für deine wiederkehrenden Rituale und Routinen sein.

2. Nicht überbuchen.

Wenn du deine Herbstpläne für dich und deine Familie erstellst, widerstehe der Versuchung, zu allem „Ja“ zu sagen. Jede Verpflichtung kostet Zeit und Geld, nicht nur für die Verpflichtung selbst, sondern auch für die Vorbereitung der An- und Abreise.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Jede Verpflichtung ist auch mit höheren Kosten verbunden – welche andere wertvolle Zeit wird durch die Planung einer weiteren Aktivität gestrichen?

Ist es die Zeit mit der Familie? Die Zeit, die man braucht, um ein gutes Essen zu kochen? Oder einfach nur Spielen, Freizeit oder Einsamkeit? Achte darauf, dass du die ganze Woche über viel „nicht gebuchte“ Zeit einplanst.

3. Große Träume, kleine Aufgaben.

Mach bei der Erstellung deines Herbstplans Zeit für Aktivitäten und Projekte, die sinnvoll sind und dir helfen, dich zu der Person oder Karriere zu entwickeln, die du dir erträumst.

Mache einen Teil jedes Tages zu einem kleinen Schritt in Richtung dieser Ziele. Das hilft dir, zwischen dem, was heute zu tun ist, und dem, was du dir für deine Zukunft erträumst, zu pendeln.

4. Wie sieht dein idealer Tag aus… realistisch betrachtet?

Diese Woche konnte ich meinen idealen Tag leben. Ich wachte um 7:00 Uhr auf und begann mit meinem Lieblingsritual, um meine Arbeit in einer liebevollen, unterstützenden Atmosphäre zu erledigen.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Um 8:15 Uhr duschte ich und stylte mein Haar so gut es ging. Während es trocknete, bearbeitete ich eine Stunde lang meine E-Mails. Dann machte ich einen Online-Yogakurs.

Nachdem ich zur Arbeit gependelt war, arbeitete ich einige Stunden persönlich und kam dann nach Hause zur Familie – aß selbstgemachte Nachos, spielte mit der Katze, feierte die jüngsten Erfolge meines Stiefkindes in der Schule und schaute mit meinem Mann auf der Couch „Genius“.

Ich kann diesen idealen Tag vielleicht nicht jeden Tag erleben, aber wenn ich einen in der Woche erlebe, bin ich damit zufrieden!

Dein idealer Tag wird anders aussehen und damit das Ideal Wirklichkeit wird, muss es auch machbar sein.

5. „Ich bin ein virtuelles Mädchen in einer virtuellen Welt.“

Die Pandemie hat unsere Welt verändert. Auch wenn wir festgestellt haben, dass der persönliche Kontakt in vielen Bereichen immer noch dem virtuellen vorgezogen wird, gibt es viele Möglichkeiten, wie die virtuelle Welt unser Wohlbefinden fördern kann.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Während der Pandemie bin ich weit weg von meinem Lieblingsyogastudio gezogen. Mein Lieblingslehrer unterrichtet jedoch immer noch online. In vielerlei Hinsicht hat sich das positiv auf meinen Zeitplan ausgewirkt, da ich nicht mehr die Zeit einrechnen muss, die ich normalerweise für die Fahrt zum Yogastudio, das Einchecken usw. benötige.

Es gibt jetzt viele Möglichkeiten, wie man das Lernen, das Leben und die Verbindung mit virtuellen Angeboten verbessern kann, die man mit einem Mausklick finden kann.

6. Denke daran, dass Schluckauf geschieht.

Denke daran, dass Unebenheiten auf der Straße und Felsen im Fluss geschehen werden. Der rückläufige Merkur erhebt seinen Kopf.

Das Problem ist nicht, dass diese Schluckaufs passieren, sondern wie du darauf reagierst. Schließlich sind es gerade die Anomalien, die uns die Möglichkeit geben, Widerstandsfähigkeit, Kreativität, Mitgefühl und sogar neue Ideen zu entwickeln.
Wusstest du, dass jede der oben genannten Fragen auch beim Kartenlegen gestellt werden kann?

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

Wenn du Tarot- oder Orakelkarten besitzt, kannst du für jede der folgenden Fragen eine Karte ziehen:

„Wie kann ich am besten in meinen Herbstflow übergehen?“

„Was in meinem Zeitplan ist zu diesem Zeitpunkt nicht notwendig? Was kann ich loslassen?“

„Welche kleinen Aufgaben kann ich jeden Tag erledigen, die mich meinem großen Traum näher bringen?“

„Wie sieht ein idealer Tag aus, an dem ich wirklich in meinem Flow bin?“

„An welchen Aktivitäten kann ich leicht teilnehmen, um mein Wissen zu erweitern (z. B. online)?“

„Wie kann ich die Bindung an bestimmte Ergebnisse auflösen?

Ziehe für jede dieser Fragen eine Karte und schreibe die Bilder auf, die dir einfallen. Diese Übung hilft dir, dein Leben in diesem Herbst aus der Vogelperspektive zu betrachten und den „Fall Flow“ zu kultivieren, den du dir wünschst.

Auf eine harmonische und glückliche Herbstsaison für dich und deine Familie – mögest du sie noch vor den Ferien finden!

Read also:
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,