Skip to Content

7 unsexy Wege, sexier zu sein

7 unsexy Wege, sexier zu sein

Wir können es Montagsmüdigkeit, saisonale Traurigkeit oder einfach eine Flaute nennen, aber manchmal fühlen wir uns nicht sehr sexy. Und wenn wir uns nicht sexy fühlen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wir nicht sehr sexy sind und unsere (potenziellen oder anderen) Partner das merken.
Um zu verstehen, wie man sexier sein kann, will man sich erregt fühlen und sich so verhalten, dass man seinen Partner anmachen kann, sagt Dr. Jane Greer, Ehe- und Familientherapeutin.

„Ein einfacher Weg, sich sexy zu fühlen, ist, eine zusätzliche Schicht Mascara aufzutragen, ein Paar hochhackige Schuhe anzuziehen oder etwas Parfüm aufzusprühen. Anders geht es, wenn du deinem Partner oder deiner Partnerin Komplimente machst, mit den Augen flirtest oder zwinkerst und/oder sexy Kosenamen wie ‚Hey, Hübscher‘ oder ‚Wie geht’s, Hübscher?‘ benutzt“, sagt Greer.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Du fühlst dich nicht so wohl in deiner Haut und willst lernen, wie du sexier sein kannst?

 

 

Hier sind 7 unsexy Wege, um sexier zu sein:

1. Zeig, was du kannst

Die Forschung zeigt, dass Selbstvertrauen zu den stärksten Attraktivitätsfaktoren gehört. Wenn du kein Selbstvertrauen hast, kannst du dich nicht wirklich sexy fühlen, weil du immer an dir selbst zweifelst und dich nicht gut genug fühlst, sagt Sexcoach Sienna Sinclaire.

2. Liebe dich selbst zuerst

„Die wichtigste Person in deinem Leben solltest immer du selbst sein. Ja, du kannst deine Familie und deine Kinder lieben, aber du solltest dich selbst zuerst lieben. Wenn du dich selbst nicht lieben kannst, wie kannst du dann erwarten, andere zu lieben?“, sagt Sinclaire.

Dich selbst zu lieben, hat viel mit Selbstvertrauen zu tun. Wenn du lernst, dich in dich selbst zu verlieben, fühlst du dich gleich viel sexier über dich selbst. Und die Wissenschaft bestätigt es – Studien haben gezeigt, dass Selbstakzeptanz einer der wichtigsten Schlüssel zu Glück und Erfüllung ist.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

3. Komme ins Schwitzen

Sinclaire rät, dass du dich durch Training auf jeden Fall sexier fühlst, weil es deinem Körper Selbstvertrauen gibt und du dich besser über dich selbst fühlst. Hast du genug vom Fitnessstudio oder willst du dich richtig sexy fühlen? Dann versuche es doch mit sexy Workout-Kursen wie Pole Dance, Striptease, Bauchtanz, Salsa, Tango oder irgendetwas, das dich sexier über dich fühlen lässt.

Außerdem werden beim Training jede Menge Endorphine ausgeschüttet, die dich danach in Stimmung bringen können. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Sport oft zu Orgasmen führt, und die sind verdammt stark.

4. Freunde dich mit deinem Körper an

Wenn Selbstvertrauen das neue Sexy ist, bedeutet das, sich in seiner eigenen Haut wohl zu fühlen, etwas ganz anderes. Die Forschung zeigt, dass du dich mit deinem jetzigen Körper arrangieren musst, wenn du dich sexier fühlen willst.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

„Ja, du kannst dir einen besseren Körper wünschen, aber sei realistisch. Liebe das, was du jetzt hast, und verbessere es auf dem Weg dorthin. Es zu hassen, bis du 50 Pfund abgenommen hast, ist das Schlechteste, was du tun kannst. Kaufe nicht das sexy rote Kleid, bis du 50 Pfund abgenommen hast, sondern kaufe es jetzt, um besser auszusehen und dich zu lieben, wie du bist“, sagt Sinclaire. Wenn du dann 50 Pfund abgenommen hast, kaufe das rote Kleid in einer kleineren Größe.

Während du an diesen Dingen arbeitest, konzentriere dich auf andere Dinge, die du über dich selbst liebst. Wir neigen dazu, uns so sehr auf das Negative zu konzentrieren, statt auf das Positive. Liebst du deine Augen? Dann geh los, kauf dir neue Augenfarben und trage sie auf; das wird dich sexier fühlen lassen.

5. Verabrede dich mit dir selbst

Sechsundachtzig Prozent von uns wollen einen Partner, der uns „ergänzt“ – warum versuchen wir dann nicht, mit der einen Person auszugehen, die uns total mag? DU, die Person im Spiegel. Fühlst du dich nicht sexy, wenn ein Kerl dich ausführt und du dich in Schale wirfst?

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

„Vielleicht hast du keinen Mann in deinem Leben, aber selbst wenn du einen hast, solltest du dich nicht von einem Mann abhängig machen, damit du dich sexy fühlst. Mach dich selbst sexy und verabrede dich mit dir selbst“, sagt Sinclaire. Kauf dir deine eigenen Blumen oder geh mit dir selbst essen.

6. Bringe deine Sexualität auf subtile Weise zum Ausdruck

Natürlich auf eine stilvolle Art und Weise! Das ist ein todsicherer Weg, um sich sexier zu fühlen.

„Bringe deine Sexualität zum Ausdruck, indem du dir sexy Dessous kaufst, die du nicht nur im Schlafzimmer, sondern auch unter deiner Kleidung tragen kannst, wenn du zur Arbeit gehst, nimm an sexy Trainingskursen teil, besuche ein paar Sexkurse in deiner Gegend (oder Bücher), damit du neue Dinge für dich und deinen Liebhaber lernst, oder kaufe dir neue Sexspielzeuge“, sagt Sinclaire.

Versuche immer zu beeindrucken.

„Sei nicht faul, wenn du sexy sein willst. Kleide und fühle dich so, wie es sich gehört, und bringe eine Tiefe mit, die dich aus der Masse heraushebt. Die Ästhetik kann nur so weit gehen. Was einen Mann bleiben lässt, ist seine Persönlichkeit und das, was du ihm zu sagen hast. Schönheit und Gehirn“, rät die Erotikdarstellerin Venus Lux.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

7. Gönne dir ein Umstyling

Eine weitere Möglichkeit, wie du dich sexier über dich selbst fühlen kannst, ist, dir ein Makeover zu gönnen. Es kann keine große Veränderung sein – es kann so einfach sein wie der Kauf neuer Kleidung, eine neue Frisur, Sport oder eine gesündere Ernährung.

„Ich glaube, wenn es etwas gibt, mit dem du nicht zufrieden bist, dann behebe es und beschwere dich nicht. Tu etwas dagegen. Wenn es um große Veränderungen geht, sollte man klein anfangen, damit man sich nicht überfordert!“ sagt Sinclaire.

Studien haben gezeigt, dass ein schlechter Haartag uns den Tag verderben kann. Wenn du dich also einfach nur sexy fühlst, wenn du dir die Haare färbst, dann geh hin!

„Ich fühle mich immer sexy, wenn ich eine Mani-Pedi mit gewagten Farben für meine Zehen und langen French Tips für meine Finger bekomme. Ich fühle mich wie ein Männerfresser, wenn meine Hände und Füße gut aussehen; ich fühle mich selbstbewusst und die Männer wissen das definitiv auch zu schätzen. Selbstvertrauen macht mich sehr sexy, aber es muss von innen kommen“, sagt die Erotikdarstellerin Layton Benton.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,