Skip to Content

7 wichtige Angewohnheiten optimistischer Menschen, die zu den glücklichsten Menschen gehören

7 wichtige Angewohnheiten optimistischer Menschen, die zu den glücklichsten Menschen gehören

7 wichtige Angewohnheiten optimistischer Menschen, die zu den glücklichsten Menschen gehören

Der Kern von Wohlstand, Erfolg und Glück ist positives Denken.

Optimistische Menschen, die immer etwas finden, worüber sie sich freuen können, stechen in einer Gruppe oft hervor.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Sie strahlen eine Aura der Zuversicht und Unabhängigkeit aus. Ihr selbstbewusstes Auftreten zieht neugierige Blicke auf sich und verschafft ihnen wertvolle geschäftliche und freundschaftliche Verbindungen.

Positiv denkende Menschen blicken übermütig in die Zukunft, weil sie sich sicher sind, wer sie sind und was sie tun. Sie sehen das Leben als Chance, neue Projekte in Angriff zu nehmen, und erwarten ein positives Ergebnis.

Wenn sie Schwierigkeiten haben, verstehen sie, dass es sich um einen vorübergehenden Rückschlag handelt. Sie lernen aus ihren Fehlern. Sie werden durch die Herausforderungen des Lebens gestärkt und bleiben entschlossen, konzentriert und optimistisch.

Ihr Glas ist halb voll – nicht halb leer. Sie sind motiviert von einem Gefühl der persönlichen Verantwortung, von Ethik und davon, anderen zu helfen.

Es ist wahr: Du bist, was du denkst!

Jeder von uns erschafft seine alltägliche Realität durch die Kraft seiner Gedanken und Handlungen. Wir ziehen die Dinge an, die wir wollen. Wir ziehen auch die Dinge an, die wir nicht wollen.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Die Kraft des positiven Denkens und der positiven Gedanken zieht Chancen, Erfolg, unsere liebsten Besitztümer und bedeutungsvolle Beziehungen magisch an.

Negative Gedanken hingegen ziehen problematische Menschen, schwierige Situationen, finanzielle Schwierigkeiten und sogar schlechte Gesundheit an.

Kurz gesagt: Gleiches zieht Gleiches an.

Knappheitsdenken ist eine Form von negativer Energie. Knappheitsdenker/innen haben das Gefühl, dass es nicht „genug“ für alle gibt.

Sie verbringen ihr Leben damit, sich über ihre Probleme und ihr schlechtes Glück zu beklagen. Sie fixieren sich auf ihren Geldmangel, die Probleme in ihren Beziehungen oder darauf, dass sie in keiner Beziehung sind und allein sind.

Knappheitsdenker sind misstrauisch und egozentrisch. Sie haben Angst, dass sie ihren Anteil an Geld, Anerkennung, Spaß, Besitz, Liebe und Glück nicht bekommen werden.

Sie haben Angst, ihr Wissen, ihre Kontakte oder ihr Einfühlungsvermögen mit anderen zu teilen, weil jemand sie ausnutzen oder ihnen zuvorkommen könnte.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Sie haben Angst, andere in ihre Freundesgruppe aufzunehmen, weil jemand sie in den Schatten stellen könnte.

Sie geben allen und allem die Schuld an ihren Schwierigkeiten und ihrem Unglücklichsein.

Das Gegenteil von Knappheitsdenkern sind Fülledenker. Fülle-Denker glauben, dass das Universum genug hat, um zu gehen.

Sie sind Geber und dankbar für alles, was sie erhalten. Ihre Herzen sind voll, ihre Gedanken sind groß und ihre Ausgelassenheit ist ansteckend.

Sie glauben, dass das Universum großzügig ist und die Dinge, die sie brauchen, um im Leben erfolgreich zu sein, genau zur richtigen Zeit auftauchen werden.

Sie sind schnell bereit, ihre Zeit, ihr Wissen, ihre Ressourcen und ihre Verbindungen zu teilen, weil sie glauben, dass es in großem Maße zu ihnen zurückkommen wird.

Ihre Beziehungen – privat und geschäftlich – sind stabil und lohnend.

Reichlich denkende Menschen sind erstaunt und dankbar für ihr verblüffendes Glück.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Manche Menschen nennen es Glück. Aber es ist kein Glück – es ist eine positive Einstellung und Denkweise. Und du kannst lernen, wie du glücklich sein kannst und positiver denkst.

Hier sind 7 wichtige Angewohnheiten von glücklichen Menschen, die zu positivem Denken führen.

1. Sie suchen nach dem Guten im Menschen.

Sie behandeln alle Menschen mit Respekt und Höflichkeit.

Vergib die Unzulänglichkeiten anderer und du wirst schnell deine eigenen Unzulänglichkeiten verzeihen.

2. Sie sind aufrichtig in ihrem Handeln.

Sei ehrlich, enthusiastisch und freundlich. Drücke deine echten Gefühle auf rücksichtsvolle und fürsorgliche Weise aus. Das ist dein bestes Ich.

Und dein bestes Selbst wird das Beste in anderen zum Vorschein bringen.

3. Sie sind aufgeschlossen für die Gedanken, Meinungen und Ideen anderer.

Du könntest unerwartet inspiriert werden.

Lass dich nicht von Vorurteilen oder vorgefassten Meinungen blenden, um Chancen zu erkennen.

4. Sie haben eine Haltung der Dankbarkeit entwickelt.

Mache eine gedankliche Liste mit den Dingen, die du über dein Leben schätzt – im Kleinen wie im Großen – und bedanke dich für diese Segnungen.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Das Universum erkennt ein dankbares Herz und wird dir mehr von dem bringen, was du dir wünschst.

5. Sie sind Geber, nicht Nehmer.

Gib von deiner Zeit, deinem Geld und deiner Weisheit. Gib aus einer Haltung der Großzügigkeit heraus.

Erwarte keine Gegenleistung. Es ist die Absicht des Herzens – nicht die Menge – die den Wohlstand erreicht.

6. Sie denken ständig über die Dinge nach, die sie wollen, nicht über das, was sie nicht haben.

Visualisiere die Dinge, die du im Leben willst, und glaube daran, dass sie dir gehören.

Es ist das Gefühl, das die Realität schafft, nicht nur der Gedanke.

7. Sie achten auf ihre Träume.

Folge deinem Bauchgefühl. Nutze die Weisheit, die in dir steckt.

Das ist dein spiritueller Führer, der dir die richtige Richtung weist.

Die Kraft der Positivität führt zu einem glücklichen Leben.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

Wenn du praktische Übungen in Bezug auf Akzeptanz, Großzügigkeit und Dankbarkeit machst, wirst du genauso viel oder mehr davon bekommen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,