Skip to Content

9 Zeichen, die verraten, dass dein Partner finanziell instabil ist

9 Zeichen, die verraten, dass dein Partner finanziell instabil ist

9 Zeichen, die verraten, dass dein Partner finanziell instabil ist

Finanzielle Kompatibilität kann nicht ganz oben auf der Liste der Dinge stehen, nach denen du bei einem Partner suchst, wenn du dich zum ersten Mal triffst, aber sie ist eine wichtige Eigenschaft für jede langfristige Beziehung.

Sicherlich kann nicht jeder ein Meister des Investierens sein, aber wenn man sich ein gemeinsames Leben aufbaut, hilft es, wenn man in Sachen Ausgaben auf einer Wellenlänge ist. Ob es darum geht, gemeinsam die Welt zu bereisen, eure Traumhochzeit zu planen oder ein Haus zu kaufen, jede Beziehung hat Ziele – und viele dieser Ziele sind teuer.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Hälfte eines Paares in einer Beziehung weniger verdient, denn jeder trägt auf unterschiedliche Weise zu einer Beziehung bei. Aber wenn ihr eure Finanzen eines Tages teilen wollt, solltet ihr sicherstellen, dass ihr beide in der Lage seid, kontrolliert zu sparen und auszugeben.

Schulden und finanzielle Probleme können eine Beziehung belasten. Im Jahr 2019 wurde Geld als treibender Faktor für 36,1 Prozent der befragten Scheidungen genannt!

 

 

9 Anzeichen dafür, dass dein Partner finanziell instabil ist

1. Sie machen ein Geheimnis um ihr Geld.

Wir alle haben ein Recht auf Privatsphäre und darauf, über unser eigenes Geld zu bestimmen, aber wenn ihr für eine gemeinsame Reise spart und dein Partner über seine Einkäufe lügt, ist das besorgniserregend.

Wenn du feststellst, dass Geld auf eurem gemeinsamen Sparkonto fehlt, es an Transparenz bei Krediten mangelt oder sie nicht bereit sind, gemeinsam über ihre Ersparnisse zu sprechen, könnte das der Beginn eines Netzes aus schädlichen Täuschungen und Lügen sein.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

2. Sie haben keine Ersparnisse oder Investitionen.

Wenn du jung bist und gerade anfängst, ist es völlig in Ordnung, wenn du ein bisschen knapp bei Kasse bist oder es nicht hast. Aber wenn dein Partner ständig aus der Tasche gezogen wird oder nie in der Lage ist, sich auf teure gemeinsame Pläne einzulassen, könnten die Dinge etwas ernster sein.

Wenn sie Geld verdienen, sollten sie in der Lage sein, zumindest einen Teil davon zu sparen. Wenn er oder sie das nicht kann, könnte das eure Fähigkeit beeinträchtigen, ein Haus zu kaufen oder sogar zusammen zu mieten.

3. Sie haben Probleme mit der Sucht.

Wenn dein Partner eine ungesunde Beziehung zu Alkohol, Drogen, Glücksspiel oder etwas anderem hat, kann sich das negativ auf seine finanzielle Stabilität auswirken.

Eine Sucht zu finanzieren, kann teuer werden und für viele Süchtige hat das Füttern ihrer Besessenheit Vorrang vor dem Bezahlen der Miete, dem Sparen oder sogar dem Einkaufen von Lebensmitteln.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Wenn du den Verdacht hast, dass dies der Fall ist, ist es wichtig, dass du dich zuerst um die Suchtprobleme kümmerst und dich erst später um die finanzielle Seite der Dinge kümmerst.

4. Sie lassen Rechnungen stapeln.

Wir alle verpassen den einen oder anderen Termin und fallen in die Mahngebühren hinein, aber wenn du gut mit Geld umgehen kannst, wirst du lernen, es nicht wieder zu tun.

Wenn dein Partner ständig Rechnungen auflaufen lässt und sich nicht darum kümmert, sie zu bezahlen, ist das ein Zeichen dafür, dass er nicht gut mit Geld umgehen kann. Das ist besonders problematisch, wenn ihr zusammenwohnt und du ständig derjenige sein musst, der die Rechnungen bezahlt.

5. Sie halten sich nicht an ein Budget.

Die Haushaltsplanung ist ein wichtiger Bestandteil der Kontrolle über deine Finanzen.

Deine Partnerin oder dein Partner kann zwar nicht lernen, wie man seine Ausgaben plant, aber sie oder er sollte immer bereit sein, es zu versuchen. Ein Budget muss kein detailliertes Diagramm mit Prozentsätzen sein, aber eine ungefähre Vorstellung davon zu haben, was wo ausgegeben werden soll, ist wichtig, um finanzielle Pläne zu machen.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

6. Sie leihen sich Geld, zahlen es aber nicht zurück.

Es ist in Ordnung, wenn dir deine Eltern oder Freunde helfen, wenn dein Partner arbeitslos ist oder etwas Unerwartetes geschieht, das sich auf seine Finanzen auswirkt. Aber er oder sie sollte in der Lage sein, alle Schulden zurückzuzahlen und zu sparen, damit er oder sie nicht zu oft auf finanzielle Hilfe angewiesen ist.

Es ist ein Zeichen für Verantwortungslosigkeit und Abhängigkeit, wenn man Kredite nicht zurückzahlt. Im Moment kann es nicht dein Problem sein, aber es könnte eines sein, wenn sie dich in Zukunft ausnutzen wollen.

7. Sie lieben es, einzukaufen.

Ich will die Shopaholics da draußen nicht beschämen, aber wenn sich alle eure Aktivitäten als Paar darum drehen, in Geschäfte zu gehen oder teure Einkäufe online zu tätigen, ist das ein Warnzeichen.

Anzeige Brauchst du jemanden, mit dem du reden kannst? Hol dir Unterstützung von einem lizenzierten Therapeuten bei BetterHelp. Melde dich noch heute an und erhalte 15% Rabatt!

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Wenn sich jemand mehr auf das konzentriert, was er will, als auf das, was er braucht, gibt er aus den falschen Gründen Geld aus.

Sogar wenn dein Partner das Einkommen hat, um seine verrückten Ausgaben zu decken, ist es wichtig, dass du deine Ausgaben kontrollierst. Wer weiß, wann du das Geld brauchst, das er oder sie für einen zusätzlichen Fernseher oder einen Designermantel ausgegeben hat.

8. Sie haben einen Stapel Kreditkarten.

Wenn dein Partner nicht gerade ein Genie im Ausnutzen von Prämiensystemen ist, gibt es keinen Grund, dass sein Portemonnaie mit Kreditkarten vollgestopft ist.

Das ist ein Zeichen dafür, dass er oder sie seine Ausgaben nicht im Auge behalten sollte und seine Schulden ignoriert. Wenn sich dein Partner bei jeder Kleinigkeit auf seine Kreditkarte verlässt, kann es sein, dass er nicht das Geld hat, alles aus eigener Tasche zu bezahlen.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

9. Manche Dinge gehen einfach nicht auf.

Wenn dein Partner immer ein auffälliges Auto oder ein neues Gadget hat, aber keinen Job hat oder nicht für eine Hypothek planen kann, stimmt etwas nicht. Das könnte bedeuten, dass sie schnell Geld ausgeben, wenn sie es haben, aber nicht für Zeiten planen, in denen sie es nicht haben.

Beim Geldverdienen geht es nicht nur darum, eine Lebensart in der Gegenwart zu finanzieren, sondern auch darum, sich auf die Zukunft vorzubereiten. Wenn dich die finanziellen Angewohnheiten deines Partners beunruhigen, solltest du sie nicht einfach abtun.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,