Skip to Content

Die einzige Person, die dich von deinen Zielen abhält, bist du selbst

Die einzige Person, die dich von deinen Zielen abhält, bist du selbst

Hattest du schon mal einen Moment, in dem du dachtest: „Das ist es, so gehe ich“, und dein Leben blitzte kurz vor deinen Augen auf?

Das geschah mir vor kurzem in einem Regenschauer, als ich bei Aquaplaning über mehrere Fahrspuren geriet. Mein Fahrzeug drehte sich, während ich verzweifelt versuchte, die Kontrolle über mein Auto wiederzuerlangen.
Als ich schließlich die Kontrolle über mein Auto wiedererlangt hatte, dachte ich darüber nach, wie viel Glück ich bei diesem Erlebnis hatte.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Auf dem Rest meiner Fahrt zeigten mir die am Straßenrand angehaltenen Autos und die Rettungsfahrzeuge, dass viele andere nicht so viel Glück hatten wie ich.

Das Schlimmste an einem solchen Vorfall ist die Angst vor dem, was als Nächstes kommt. Es kommt selten vor, dass dir so etwas geschieht, aber wenn du Glück hast, kannst du so etwas nie erleben.

In solchen Momenten wird mir klar, dass das Leben zu kurz ist, um sich über das „was als Nächstes kommt“ und die Zukunft Sorgen zu machen.

In letzter Zeit habe ich mich auf eine persönliche Entdeckungsreise begeben und gelernt, mich selbst zur Priorität zu machen, so dass ich mir manchmal nicht allzu viele Gedanken über die Zukunft mache.

Wir Menschen haben nur eine begrenzte Zeit auf dieser Erde, aber wir leben so wenig davon. Um meinen guten Freund und Grammy-Preisträger Drake zu zitieren: „Jeder stirbt, aber nicht jeder lebt.“ Es gibt keine Aussage, die wahrer klingt als diese.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Wir werden mit Verantwortung, Familie und anderen unwichtigen Aufgaben zugeschüttet und es ist schwer, Zeit zu finden, um wirklich zu leben. Leben heißt, neue Erfahrungen zu machen und Erinnerungen zu schaffen, die uns nicht nerven oder an die wir negative Gefühle binden.

Wie oft hast du schon Ausreden dafür gemacht, dass du etwas nicht getan hast, was du eigentlich tun wolltest? Sei es ein Kurzurlaub, der Besuch eines Konzerts oder ein ganzer Tag im Bett ohne Ablenkung.

So sind wir darauf programmiert, Ausreden zu finden und unsere Leidenschaften, Interessen und Hobbys auf die lange Bank zu schieben.

 

 

 

Ich bin der festen Überzeugung, dass die einzige Person, die uns von unseren Zielen, Leidenschaften und Träumen abhält, die Person ist, die wir im Spiegel sehen. Wir sind sowohl unsere größten Fans als auch unsere schlechtesten Feinde.

Solange wir uns nicht damit abfinden, dass wir die einzige Person sind, die am Ende des Tages zählt, werden wir feststecken. Wir werden in unserer Monotonie feststecken, an der Weggabelung feststecken und uns als Mittelmaß fühlen.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Die Priorisierung der wichtigsten Dinge kann uns auf einen Weg des inneren Glücks führen, von dem nur wir wissen, wie wir es erreichen können. Manche der Ziele, die wir uns setzen, dienen jedoch nur dazu, die gesellschaftlichen Erwartungen zu finden.

Willst du mit 30 schon verheiratet sein? Eine Familie gründen, obwohl du noch nicht so weit bist? Mit 35 ein Milliardär werden? Diese Ziele sind Richtlinien, die auf den „Zeitplänen“ des Lebens beruhen und von denen die Gesellschaft erwartet, dass wir sie einhalten.

Spontaneität gibt uns das wahre Gefühl der Freude und ein überwältigendes Gefühl der Aufregung.
Insgesamt müssen wir unsere Denkweise neu programmieren. Wir müssen darüber nachdenken, was uns glücklich macht, wie wir ticken und was das Beste für uns ist.

Egal, ob es sich um langfristige oder kurzfristige Ziele handelt, unsere Gedanken sollten uns zu unserem nächsten Kapitel im Leben führen.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Lass nicht zu, dass jemand anderes dein Leben schreibt. Es liegt an dir, das Ende zu bestimmen, also mach es zu einem, das du nie vergisst!

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,