Skip to Content

Du kannst eine Dame nicht retten, wenn sie ihre Not genießt

Du kannst eine Dame nicht retten, wenn sie ihre Not genießt

Du kannst eine Dame nicht retten, wenn sie ihre Not genießt

Vielleicht mag ich es, zerbrochen zu sein. Ich weiß es sogar. Ich genieße es, auseinanderzubrechen, weil ich gerne sehe, was zwischen den Brüchen liegt.

Das Durcheinander hat etwas Magisches, denn das Chaos ist von Natur aus schön. Es glitzert und leuchtet heller als jedes Licht.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Ehrlich gesagt, ich glaube, ich wurde zerbrochen geboren. Das soll nicht heißen, dass ich nicht aus einem liebevollen Elternhaus stamme oder keine schöne Kindheit hatte; das ist das Gegenteil von dem, was ich bedeute.

Ich wurde zerbrochen geboren, weil die Welt es wusste, dass sie mir zu viel zu bieten hatte.

Jeder zerbrochene Splitter meines Wesens bedeutete, dass ich Platz für Magie hatte. Ich sollte ein Liebhaber sein – ein Liebhaber der Welt – und auf diesem Weg Magie sammeln, vor allem die, die andere übersehen würden, denn alles kann magisch sein, je nachdem, wie du es siehst.

Geh ruhig. Sag, ich sei zu romantisch, zu naiv und zu sensibel für mein eigenes Wohl.

Doch ich bin am besten, wenn mein Herz schmerzt. Je mehr ich zerbreche, desto mehr fühle ich und desto mehr Raum gibt es für die Magie, die sich zusammenbraut.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Und wenn du darüber nachdenkst, ist Kummer der Grund, warum meine Tränen glitzern und warum du in den Augen mancher Menschen Sterne siehst und in denen anderer nicht. Denn einige von uns haben ein bisschen mehr Magie in sich, einfach weil wir mehr Platz dafür haben.

Sicher, ich bin zerbrechlich, wie mein Herz schlägt und für die Welt bricht, aber ich bin stärker durch das, was zwischen den Ritzen ist.

Du kannst mich schwach nennen und sagen, dass ich gerettet werden muss, aber glaub mir, wenn ich dir sage, dass ich es nicht brauche, dass du mich rettest.

Und ich brauche es auch nicht, dass du mich änderst, bearbeitest oder denkst, dass ich gezähmt werden muss.

Ich will nicht, dass du mir meine Magie wegnimmst. Ich sammle sie schon seit Jahren bei jedem Happy End und beim Schlussakkord aller traurigen Lieder. Ich habe die letzten Worte und das verlorene Lächeln gehütet.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Es ist eine Schande, dass niemand jemals die Schönheit zwischen dem Schmerz bemerkt.

Ich habe den Staub aufbewahrt, den Menschen hinterlassen, wenn ihre Herzen brechen, weil er mit Liebe gefüllt ist, die jemand anderes nicht ertragen konnte. Ich habe all meine kindlichen Träume aufbewahrt, an die ich auch als Erwachsene immer noch glaube. Ich habe Tränen aufgespart, weil sie mich dazu inspiriert haben, zu überleben und hier zu sein.

Ich habe all die Magie aufgesammelt, die normalerweise in Vergessenheit gerät, und all die kleinen leeren Stellen in meinem Herzen und meiner Seele gefüllt.

Und bitte verzeih mir, wenn du denkst, dass ich klaue – ich horte nur Dinge, die die Menschen verlassen und misshandeln, damit ich dich daran erinnern kann: Wahnsinn kann schön sein, wenn du es willst.

Ich fürchte mich weniger vor dem Auseinanderbrechen als davor, dass ich keinen Platz mehr habe, um die zauberhaften Überreste aufzubewahren. Ich habe weniger Panik davor, mich zu verlieben, als vielmehr davor, was ich beim Hereinfallen befreien werde.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Ich habe keine Angst davor, die wahre Liebe nicht zu finden, denn darum geht es ja, weißt du: Wir mussten uns verbiegen, zerbrechen, um Platz zu machen, damit jemand anderes bleiben kann.
In Wahrheit bin ich wahnsinnig verliebt in die Welt und habe eine komplizierte Beziehung zum Universum. Die Welt hat mich zerbrochen, und ich habe nicht vor, sie ganz zu verlassen.

Verzeih mir also, dass ich nicht ständig auf der Suche nach meiner anderen Hälfte bin. Ich bin viele, viele verschiedene Teile von zerbrochenen Herzen und unvollendeten Liebesgeschichten.
Ich mag es, zerbrochen zu sein; es macht das Leben zu einem viel größeren Abenteuer.

Man kann eine Jungfrau nicht retten, wenn sie die Not mag, und ich liebe dieses chaotische Durcheinander in meinem Leben.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,