Skip to Content

Heiße den Erfolg in deinem Leben willkommen, indem du eine Segnungszeremonie veranstaltest – 11 Dinge, die du dafür brauchst

Heiße den Erfolg in deinem Leben willkommen, indem du eine Segnungszeremonie veranstaltest – 11 Dinge, die du dafür brauchst

Heiße den Erfolg in deinem Leben willkommen, indem du eine Segnungszeremonie veranstaltest – 11 Dinge, die du dafür brauchst

Was ist der Schlüssel zum Erfolg? Willst du ein bisschen mehr Magie in deinem Leben? Bist du auf der Suche nach einer neuen Karriere und schickst Bewerbungen ab? Vielleicht bewirbst du dich an deiner Traumhochschule oder für deinen Traumstudiengang.

Wo auch immer du dich befindest, wenn du weißt, wie du mit einer Segnungszeremonie Erfolg in deinem Leben willkommen heißen kannst, kann dir das helfen, ein Leben in Fülle zu führen.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Ich liebe die Magie von Zeremonien. Es hat etwas über die Entschleunigung und das intensive Nachdenken und Handeln, das ich sehr schön finde.

Es ist fast so, als würde ich Liebe in meine Gedanken, Träume und Handlungen einflechten, bevor ich sie an das Universum schicke.

Der Schlüssel zum Erfolg im Leben ist eine Segnungszeremonie.

Ich befinde mich in den letzten Stufen der Ausarbeitung eines Buchvorschlags. Das war kein Alleingang. Mein Lektor hat mir geholfen, aber ich verlasse mich auch auf eine andere Person, die dafür sorgt, dass es gut aussieht und alles in einer Datei zusammengefasst wird.

Auch meine Geistführer, Engel, das Universum und meine Vorfahren helfen mir. Indem ich das Unsichtbare erkenne, schaffe ich eine Segnungszeremonie und mache den Versand meines Buchvorschlags zu einem heiligen Ereignis.

Ich gehe sehr intensiv darauf ein, was ich in meine Segnungszeremonie einbringe. Bevor du mit der Planung deiner eigenen Zeremonie beginnst, sei dir über deine Absicht im Klaren.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Denke daran, dass du in der Zeremonie dem Universum deine Wünsche anbietest. Du hast keine Kontrolle darüber, wie sie sich manifestieren werden. Du weißt aber, dass es zu deinem höchsten Wohl sein wird.

Und am wichtigsten ist, dass alle Zeremonien in einem Raum der Liebe und des Lichts stattfinden sollten.

Hier sind die 11 Dinge, die du für deine Segnungszeremonie brauchst und die dein Schlüssel zum Erfolg im Leben sein werden.

1. Dankbarkeit

Beginne deine Zeremonie mit einem Gefühl der Dankbarkeit. Sieh auf die Fülle und Unterstützung in deinem Leben. Feiere, wie weit du gekommen bist.

Dankbarkeit öffnet dein Herz und bringt dich automatisch in den wunderbaren Fluss des Empfangens und Teilens der universellen Energie.

2. Intention

Was ist deine Absicht? Sei dir darüber sehr klar. Es sollte alles in einen kleinen Satz passen. Das bedeutet, dass es für den Erfolg nicht von etwas anderem abhängt.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Deine Absicht sollte das gewünschte Endergebnis sein.

3. Phase des Mondes

Schau dir die Mondphase an. Wenn du unter Zeitdruck stehst, sind hier ein paar mögliche Phasen, die du berücksichtigen kannst:

Neumond: Keine Zeit zum Handeln, also ist es nicht ideal für eine spezielle Segnungszeremonie. Du könntest aber eine Segnung deiner Träume durchführen. Dabei geht es nicht so sehr ums Handeln, wie bei anderen Mondphasen.

Erstes Quartal: Hier geht es darum, Schritte in Richtung deines Traums zu machen. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um eine Segnungszeremonie durchzuführen. Es gibt jedoch eine Phase, die am stärksten ist.

Waxing Gibbous: In dieser Phase fällt alles in eine Linie, also mach jetzt den letzten Schritt.

Vollmond: Das ist die After-Party – du kannst die Ergebnisse sehen, die du dir gewünscht hast. Es ist eine großartige Zeit zum Feiern und um Teile deines Lebens zu erhellen. Du kannst Einblicke in den nächsten Schritt in Richtung deines Traums erhalten.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

4. Verheißungsvolles Datum

Ich liebe es, im Kalender nach einem verheißungsvollen Datum zu suchen. Das kann eine Glückszahl von dir sein. Es kann auch der Geburtstag eines geliebten Menschen oder ein anderer Jahrestag sein. Du willst, dass das Datum mit etwas verbunden ist, das dich glücklich macht.

Du kannst auch die Numerologie, den chinesischen Kalender oder die Panchang Auspicious Date Berechnung verwenden. Entscheide dich für das, was mit deinem Herzen und deiner Absicht übereinstimmt.

Ich verwende die vedische Astrologie als Hilfsmittel für mein Glücksdatum. Das Datum, das ich entschieden habe, ist gut für die Erfüllung von Träumen, spirituellen Fortschritt und vieles mehr.

5. Salbei

Bevor ich mit meinen Zeremonien beginne, salbe ich den Raum. Ich mache das, um meinen Gedanken und den Raum zu klären.

6. Atmen

Ich nehme mehrere tiefe Atemzüge und erlaube mir, die Verbindung zur Erde und zu allem, was ist, zu spüren.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Ich bevorzuge es, auf dem Boden zu sitzen, wenn ich meine Zeremonien durchführe.

Ich nutze diese Zeit des Atems auch, um meine Ahnen, Führer, Engel und alles, was ist, zu meinem heiligen Ereignis zu rufen. Ich verbinde mich wieder mit dem Gefühl der Dankbarkeit für alles, was ich in meinem Leben habe.

7. Gebet

Ich habe jetzt einen heiligen Kreis mit meinen Ahnen, Engeln, Führern und allem, was ist, gebildet. Hier teile ich meine Dankbarkeit für ihre Führung.

Ich bitte sie, meinen Traum (Buchvorschlag) zur richtigen Zeit an die richtigen Menschen zu bringen. Ich bitte sie, dieses Projekt zu begleiten und es bei jedem Schritt zu segnen.

Ich mache mich frei von allen Sorgen und Zweifeln, ich habe die Energie dieses Augenblicks, um mich mit ihnen zu verbinden, wann immer es nötig ist.

Ich danke den Mitgliedern meines heiligen Kreises und weiß, dass sie nie weit weg sind.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

8. Kristalle

Kristalle helfen dir dabei, die Energie zu verankern, mit der du arbeiten willst. Hier ist ein kurzer Leitfaden für einige Kristallenergien, die du verwenden kannst.

Um die Konzentration zu verbessern, verwende Hämatit, Rauchquarz und Soldit.

Um das Glück zu stärken, kannst du Tigerauge, Citrin und Quarz verwenden.

Es gibt sogar Kristalle, die dir bei vielen verschiedenen Disziplinen helfen. Ich könnte mich zum Beispiel für klaren Quarz, Tigerauge und Citrin entscheiden, die alle gut für Schriftsteller sind. Ich könnte mich auch für blauen Quarz entscheiden, um meine Konzentration zu verbessern.

Letztendlich werde ich mich an meinen Lieblingskristallguru Carolyn Fike wenden und ihre Vorschläge einholen, um zu sehen, was mit meinem Herzen übereinstimmt.

9. Kerzen

Ich liebe Kerzen. Ich habe mir eine neue gekauft, nur um diesen Blog zu schreiben. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie du entscheiden kannst, mit welcher Art von Kerze du arbeiten willst.

Read also:
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe

Grüne Kerzen sind gut, um das Herz zu öffnen und neues Leben in alte Projekte zu bringen.

Gelbe Kerzen rufen Vitalität herbei.

Rot ist eine Farbe, die mir meine Berater/innen immer in Bezug auf den beruflichen Weg zeigen. Sie kann als erdend angesehen werden. Manche können sie als eine starke Farbe betrachten. Folge deinem Bauchgefühl und finde heraus, ob eine rote Kerze die richtige Wahl für dich ist.

Weiße Kerzen sind perfekt, um sich vor dem weißen Licht zu schützen und es herbeizurufen.
Orangefarbene Kerzen sind gut für die Kreativität und das allgemeine Wohlbefinden.

Ich habe mich noch nicht entschieden, welche Kerze oder Kerzen ich verwenden werde. Das ist ein Teil des Spaßes bei der Planung einer Zeremonie. Du kreierst die perfekte Alchemie für deinen heiligen Kreis.

10. Ätherische Öle

Es gibt so viele Arten von ätherischen Ölen. Das Wichtigste bei der Wahl deines Öls ist die Entscheidung, welche Elemente du in deiner Zeremonie haben willst.

Read also:
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

Hier sind nur einige ätherische Öle, die du in Betracht ziehen könntest:

Orangenöl ist gut für kreatives Denken und die Offenheit für leichtere Elemente.

Zitronengrasöl wird mit Reichtum in Verbindung gebracht.

Rosmarinöl kann die Klarheit verbessern.

Patchouli ist erdend und hilft dir, deinen Gedanken zu schärfen.

Weihrauch fördert die Konzentration und ist ebenfalls erdend.

Ylang-Ylang kann verwendet werden, um die Dankbarkeit zu verstärken.

Es gibt Öle, die dir helfen können, dich mit unseren Ahnen, Engeln und Geistführern zu verbinden. Viel Spaß bei der Suche nach deiner perfekten Mischung!

11. Affirmation

Es ist wichtig, dass du dich für eine Affirmation entscheidest, die während und nach deiner Zeremonie verwendet wird. Du kannst dich einfach für die kurze Absichtserklärung entscheiden.

Ich könnte zum Beispiel sagen: „Mein Buch wird erfolgreich veröffentlicht.“

Es ist wichtig, dass sich deine Affirmation wahr anfühlt. Du wirst sie mehrmals in deiner Zeremonie sagen und sie alltäglich in deinen Gebeten sprechen. Die Idee ist, dass du in der starken Energie deiner Segnungszeremonie verweilst.

Read also:

Viel Spaß beim Gestalten einer Zeremonie, die einige oder alle der oben genannten Werkzeuge verwendet. Du entscheidest selbst, wo, wann und wie du die Magie des Universums in dein Leben und deine Träume rufst.

Diese Erfahrungen können so einfach oder aufwändig sein, wie du es dir wünschst, genieße den Prozess.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Read also:

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,