Skip to Content

Vom Jetzt träumen: Hör auf, deine Zukunft deine Gegenwart behindern zu lassen

Vom Jetzt träumen: Hör auf, deine Zukunft deine Gegenwart behindern zu lassen

Vom Jetzt träumen: Hör auf, deine Zukunft deine Gegenwart behindern zu lassen

Irgendwann kommt der Punkt, an dem du dich entscheidest, wie dein Leben aussehen soll.

Das Auto, das Haus, die Schule, die kleinen Details wie die Art des Heiratsantrags und die Weinsorten, die du in deinem Weinregal haben willst. Manche können sich sogar genau überlegen, welche Art von Lametta sie an ihrem Weihnachtsbaum haben wollen.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Aber es kommt auch der Zeitpunkt, an dem wir uns diese Frage stellen können: Setze ich das Jetzt zu sehr unter Druck, um die Zukunft zu sein?

Ich bin eine Planerin. Ich bin von Natur aus das Mädchen, das gefühlte 140 Tage Planer mit sich herumträgt, dessen Tasche 1.000 Tonnen wiegt und das für alles einen festen Zeitplan haben muss. Ich habe den Job im Kopf, das Unternehmen und die Art von Führungskraft, die ich am Arbeitsplatz sein würde.

Das kann wie ein effektiver Weg erscheinen, sein Leben zu leben, aber das ist nicht immer der Fall.

Es ist wunderbar, organisiert, aufmerksam und proaktiv zu sein, aber dieses perfekte Bild im Kopf zu haben, dem du gerecht werden musst, kann eine nicht so stressige Situation noch mehr unter Druck setzen.

Stell dir das mal so vor. Hier ist die Situation: Du hast morgen ein Vorstellungsgespräch. Ganz einfach. Lies, bereite dich vor, kenne das Unternehmen, zieh dich gut an und sei du selbst. Richtig?

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Nun, im Gedanken des eifrigen Planers und des Tagträumers, der seinen Traum schon heute geschehen lassen will, ist dieses Vorstellungsgespräch das Tor entweder zum Start deines Lebens oder zum völligen Scheitern.

Was ist, wenn ihm der Grünton meines Blazers nicht gefällt? Was ist, wenn ich aus Versehen fünf Minuten lang nicht blinzle und sie dann denkt, ich hätte eine seltsame Augenkrankheit?

Die „Was wäre wenn“-Gedanken können in deinen Gedanken einen Nebel des Überdenkens und der Überplanung erzeugen, der zu dramatischen Schlussfolgerungen führt.
Der Gedanke, dass dein großer Traum möglicherweise durch dein eigenes Handeln zunichte gemacht wird, geht dir nicht mehr aus dem Kopf. Normalerweise neigen wir dazu, uns diesen Gedanken der Unfähigkeit und Verzweiflung hinzugeben, aber das können wir einfach nicht.

Wenn du dich aufregst und denkst, dass dein Leben vorbei ist, weil du in den letzten drei Sätzen versehentlich zehnmal das Wort „wie“ benutzt hast, atme tief durch und erinnere dich daran: Es geht dir gut.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Jeder hat seinen eigenen Weg, und so verschlungen und irreführend er auch manchmal erscheinen mag, er wird dich dorthin bringen, wo du sein sollst.

Tritt einen Schritt zurück und erinnere dich daran, wer du bist und was dich so einzigartig und sympathisch macht. Erinnere dich daran, dass es egal ist, welche Note du gerade bekommen hast, was der dumme Junge gerade gesagt hat oder über welche Dinge du dich aufregst, du weißt, dass es dir gut gehen wird und dass du auf deinem eigenen Weg bist.
Jeder hat einen Titel im Kopf, der ihn auszeichnet.

Arzt, Schriftsteller, YouTuber, Sänger – was auch immer es sein mag, lass nicht zu, dass die Vorstellung von dem, was man sein will, das überschattet, was man jetzt ist.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,