Skip to Content

Warum die Mauer, die du vor dir aufbaust, niemanden täuscht

Warum die Mauer, die du vor dir aufbaust, niemanden täuscht

Warum die Mauer, die du vor dir aufbaust, niemanden täuscht

Wenn es eine Sache gibt, die wir alle immer vermeiden, dann ist es, zu zeigen, dass wir ein Herz haben.

In unserem Gedanken zeigen wir anderen, dass wir unbesiegbar sind, wenn wir sichtbar herzlos sind. Wenn sie unser starkes Auftreten sehen, können sie nicht an uns herankommen und unsere Zeit verschwenden. Außerdem werden sie uns weder bemitleiden noch die schwierigen Fragen stellen, die wir eigentlich nicht beantworten wollen.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Es ist alles sehr durchdacht.

So ungern du es auch zeigen magst, du hast wirklich ein Herz, das geliebt werden will.

Klar, du kannst deine Eltern anlügen, wenn sie dich fragen, ob du dich mit jemandem triffst. Du kannst dich selbst belügen, wenn du sagst, dass dir Verabredungen völlig egal sind. Aber tief in dir weißt du, dass du dich nach einer Bindung sehnst, die dir das Leben in einer Beziehung gibt.
Letztendlich täuscht die Mauer, die du aufbaust, niemanden. Wir wissen, dass du ein Herz hast, egal wie sehr du vorgibst, keines zu haben.

Es gibt keine magische Pille, die dein Herz betäubt, und die Texte, die du immer wieder gelesen hast, werden dich immer noch genauso verletzen wie am Anfang. Und auch wenn dein Instagram mit „Likes“ überflutet ist, wird dich das nicht erfüllen.

Stattdessen wirst du dich einsam fühlen. Und du hasst es, wenn die Leute diese Seite von dir sehen, weil du dein Bestes gibst, um dich anders darzustellen.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Aber gefühllos zu sein, ist nicht dasselbe wie herzlos zu sein.

Natürlich ist dein Herz durch etwas sehr Schmerzhaftes verletzt worden und du willst dich nicht erneut in Gefahr bringen. Aber es ist in Ordnung, nette Menschen in dein Leben zu lassen, in der Hoffnung, dass etwas Positives und Magisches geschieht.

Sicher, du kannst an den Absichten eines Menschen zweifeln, wenn er dir ein Kompliment macht, aber das liegt daran, dass du dich entschieden hast, nicht zu glauben, dass er oder sie es aufrichtig meint. Du projizierst die Schwächen, die dein Herzensbrecher hatte, auf wirklich nette Menschen.

Menschen wegzustoßen ist keine Lösung. Wenn du von Anfang an ein schlechtes Gefühl bei jemandem hast, solltest du ihn abweisen und die Flucht ergreifen. Wenn du von Anfang an das Gefühl hast, dass die Beziehung nirgendwohin geht, beende sie mit dem Stolz, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast.
Es ist jedoch nicht richtig, den Kontakt zu allen Menschen zu vermeiden. Sei wählerisch, aber offen für das Gute, das jemand in dein Leben bringen kann.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Die Geschichte wird sich nicht immer wiederholen, und ich sage es ungern, weil ich das auf die harte Tour gelernt habe.

Ich bin immer vom Schlechten ausgegangen und habe schnell gelernt, dass ich mich geirrt habe. Leider habe ich das zu spät erkannt und einige großartige Kerle verpasst, die mein Herz mit sanften Händen anfassen und mich mit größtem Respekt behandeln würden. Wenn das bei dir geschieht, wirst du dich noch einsamer fühlen als sonst.

Wenn du jung bist, gehst du naiv davon aus, dass Beziehungen das Einzige sind, was dich verletzen kann. Also schwörst du dem Dating ab, um nicht in Liebeskummer zu verfallen.
Aber was du nicht weißt: Es gibt noch so viele andere Dinge, die dir schaden können: von einem Job entlassen zu werden, von dem du dachtest, dass er dich übertrifft, oder mit anzusehen, wie jemand, den du liebst, langsam stirbt.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Schmerz ist ein fester Bestandteil des Lebens. Wir alle brauchen Zeit, um unsere Gefühle zu verarbeiten.

Würdest du arbeitslos bleiben, nachdem du einen Job verloren hast, auf den du dich verlassen hast? Oder würdest du nicht zur Uni gehen, weil du befürchtest, nach einem schlechten Test schlechte Noten zu bekommen?

Nein. Das würdest du für töricht halten. Was ist also der Unterschied in einer Beziehung?

Du bist in der Lage, zu lieben und verliebt zu sein, egal wie sehr du versuchst, es zu verbergen oder zu leugnen.

Du musst einfach erst heilen, bevor du weitermachen kannst. Du bist kein Roboter, du bist nicht liebenswert und du bist nicht verrückt, weil du das Bedürfnis hast, dein Herz vor ihm zu schützen. Du bist ein Mensch und das ist ganz natürlich.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,