Skip to Content

Warum es OK ist, Menschen loszulassen, die nicht mehr in dein Leben passen

Warum es OK ist, Menschen loszulassen, die nicht mehr in dein Leben passen

Warum es OK ist, Menschen loszulassen, die nicht mehr in dein Leben passen

Letzte Woche musste ich mich von einer Person trennen, die ich sehr liebte.

Auch wenn es weh tat, sie zu verlieren, wurde mir klar, dass es für uns beide besser war, getrennte Wege zu gehen, vor allem weil unsere Leben unterschiedlich sin.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Meiner Meinung nach ist es völlig in Ordnung, sich von Menschen und Dingen zu trennen, die nicht mehr in unser Leben passen.

Ganz gleich, ob du gerade durch ein schwieriges Hindernis im Leben gegangen bist oder dir Zeit nehmen musst, um dich auf dich selbst zu konzentrieren, manchmal brauchst du einen ganz neuen Anfang.

Ich musste erkennen, dass es mir gut tun würde, bestimmte negative Menschen in meinem Leben loszulassen, vor allem, weil ich Probleme mit meiner Gesundheit hatte.

Ich musste mich von diesen Menschen trennen, damit ich in dieser schwierigen Zeit praktische Übungen zur Selbstfürsorge machen konnte.

Zuerst war ich von dieser Erkenntnis erschüttert, aber dann wurde mir klar, dass es an der Zeit war, meine fünfjährige Beziehung zu beenden und zu akzeptieren, dass es in Ordnung ist, die Erinnerungen, die wir gemeinsam hatten, langsam zu vergessen.

Ich ging in mein Schlafzimmer und räumte die Sachen meines Ex-Freundes aus dem Weg, ebenso wie alle Fotos von den schönen Zeiten, die wir zusammen erlebt hatten.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Ich wollte jede Erinnerung an ihn loswerden.
Obwohl mein Ex mich durch einige schwierige Jahre gebracht hatte und es weh tat, unsere Erinnerungen wegzuwerfen, sagte ich mir, dass mir das Vergessen von ihm helfen würde, in der Zukunft zu wachsen.

Ich wusste, dass ich mit der Zeit meine Traurigkeit überwinden und meinen Ex-Freund hinter mir lassen würde.

Jetzt, wo ich die Anwesenheit meines Ex in meinem Leben losgelassen habe, bin ich viel glücklicher.

Ich habe den Neustartknopf gedrückt und angefangen, mich mehr auf mich selbst zu konzentrieren, vor allem auf die Person, die ich sein könnte, ohne mich zu sehr um die Probleme anderer zu kümmern.

Letztlich glaube ich, dass es in Ordnung ist, von Menschen loszulassen, die dir nur Stress und Negativität bringen.

Am Anfang ist es schwer, sich an die Trennung zu gewöhnen, weil du daran gewöhnt bist, dass diese Person jeden Tag da ist, um mit dir zu reden.
Schnell wirst du aber merken, dass der Wunsch, weiterzuziehen, dich nicht zu einem schlechten Menschen macht.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Wenn du dich von Menschen trennst, nimmst du dein Leben selbst in die Hand, indem du dich von allen trennst, die dir nicht helfen, erfolgreich zu sein.
Das ist ein natürlicher, notwendiger Teil des Lebens.

Hab also keine Angst davor, die Vergangenheit loszulassen und ohne die Menschen, die dich verletzt haben, weiterzumachen.

Das wird dich auf lange Sicht zu einem glücklicheren und gesünderen Menschen machen.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,