Skip to Content

Wenn du jemanden verlierst, aber dich selbst findest – hast du gewonnen

Wenn du jemanden verlierst, aber dich selbst findest – hast du gewonnen

Trennungen tun weh, weil sie von einem Verlust geprägt sind. Du trauerst um eine Person, die immer noch am Leben ist. Du verlierst nicht nur diese Person, sondern auch das Leben und die Zukunft, die du mit ihr hättest haben können.

Du verlierst neue Erinnerungen, potenzielles Glück und eine Beziehung mit jemandem, der dir sehr ans Herz gewachsen ist. Sich zu trennen ist im Grunde ein Trauerprozess. Um zu heilen, muss man Liebesfilme schauen und betrunken seinem Schwarm aus der Mittelstufe Texte schreiben.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Auch wenn es normal ist, sich über eine Trennung aufzuregen und weiterzumachen, bedeutet das nicht, dass wir glauben müssen, dass der Himmel hereinfällt. Die Beziehung ist zu Ende, nicht die Welt. Es ist in Ordnung, zu trauern, aber mach es nicht zu deinem ganzen Leben. Du wirst noch so viele andere Menschen finden, und nicht alle werden dich verletzen.

In der ersten Zeit nach einer Trennung kann es leicht zu einer Art Identitätskrise kommen, vor allem, wenn ihr schon lange zusammen seid. Du wurdest von dieser Person definiert und musst dir nun wieder eine eigene Identität erstellen, und das wird schwer sein. Aber es wird sich lohnen.

Du musst herausfinden, wie du mit den Freundschaften umgehst, die ihr zusammen gemacht habt, mit bevorstehenden Urlauben, gemeinsamen Zielen und manchmal sogar mit der Wohnsituation.

In manchen Fällen ändert sich durch eine Trennung buchstäblich alles. Es ist fast wie ein Sorgerechtsstreit. Wer darf es deinen Freunden erzählen? Wer muss sich aus der Samstagabend-Bar zurückziehen. Du musst deinen Zeitplan umstellen und neue Wege finden, um zum Supermarkt zu kommen, ohne an der Wohnung des anderen vorbeizukommen.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Das ist beängstigend und überwältigend. Aber wenn du dich erst einmal anpasst und lernst, dein Leben selbstständig zu führen, kann es die schönste, wunderbarste und verblüffendste Sache sein, die du je erlebt hast. Du wirst zu einer neuen Person. Ein neuer Mensch, den sie nie kennenlernen werden. Ist das nicht schön?

Und nein, ich übertreibe nicht. Das Leben wird viel schöner, wenn du erkennst, dass nicht alles von Dauer ist und das ist auch okay so. Manchmal bedeuten die Dinge nicht das, was sie bedeuten.

Unter all den Zitaten, die du auf Pinterest gepinnt hast, gibt es bestimmt viele, die etwas wie „Alles geschieht aus einem bestimmten Grund“ sagen. Manchmal ist der Grund so einfach, dass du diese Person – und diese Trennung – gebraucht hast, um wieder mit dir selbst in Kontakt zu kommen.
Wenn du also bereit bist, von der Couch aufzustehen und die Sonne wieder zu sehen, solltest du anfangen, dich von der Vorstellung zu verabschieden, dass es bei Trennungen um Verlust geht. Denn wenn du deine Karten richtig spielst und sie lernst, dass du nicht in einer Beziehung sein musst, um glücklich zu sein, dann wirst du feststellen, dass du immer noch so viel zu gewinnen hast.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

Related articles

7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,