Skip to Content

Wie du anhand der Liebessprache eines Menschen genau weißt, was seine toxische Eigenschaft ist

Wie du anhand der Liebessprache eines Menschen genau weißt, was seine toxische Eigenschaft ist

Ach Liebe, was für eine herrliche Sache! Oder doch nicht?

Es gibt verschiedene Arten, wie man Liebe zeigt und wertschätzt. Man nennt sie die 5 Liebessprachen.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Mit Hilfe der Liebessprachen können wir uns gegenseitig unsere Liebe auf einer tieferen Ebene des Verständnisses vermitteln. Deine Liebessprache kann aber auch einen toxischen Charakterzug haben.
Laut TikTok enthält jede Liebessprache einen toxischen Charakterzug. Das macht durchaus Sinn, meint Dating-Coach und TikToker Liv Talley: „Deine Liebessprachen sind eigentlich dein inneres System, das dir sagt, was du dir selbst nicht gibst.“

Es stellt sich heraus, dass deine toxische Eigenschaft in der Regel das Gegenteil deiner Liebessprache ist.

Welche toxische Eigenschaft wird also mit jeder Liebessprache in Verbindung gebracht und warum?
Wenn die Liebessprache „Quality Time“ ist

Der toxische Charakterzug ist die Selbstisolation

Wenn deine Liebessprache „Quality Time“ ist, bedeutet das wahrscheinlich, dass du nicht gerne allein mit dir oder deinen Gedanken bist, aber du tust es trotzdem.

Du isolierst dich selbst, weil du nicht weißt, wie du dich an andere binden sollst, weil du nicht in der Lage bist, dich mit dir selbst zu verbinden.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Du weigerst dich, dir dieses Bedürfnis selbst zu geben, also suchst du es bei anderen, indem du deine Liebessprache benutzt. Wenn du single bist und keine Gesellschaft findest, gibst du auf und isolierst dich. Deine Liebessprache wäre also Quality Time, denn danach sehnst du dich in deinem Leben.
Wenn die Liebessprache das Schenken / Beschenktwerden ist

Der toxische Charakterzug ist impulsives Einkaufen, Materialismus

Diejenigen mit der Liebessprache des Schenkens oder Beschenktwerdens haben die toxische Eigenschaft des impulsiven Einkaufens oder sind materialistisch.

Du fühlst dich geliebt, wenn du etwas geschenkt bekommst. Das kann dich materialistisch machen und deinen Fokus auf die Objekte selbst statt auf den Gedanken lenken.

Das kann auch zu Impulskäufen führen, denn wenn du Geschenke bekommst, fühlst du dich besser und kannst dir Geschenke kaufen, um dieses Gefühl zu erzeugen oder um Gesellschaft zu „kaufen“, egal was es kostet.
Wenn deine Liebessprache das Dienen ist

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Die toxische Eigenschaft ist das Zögern, nicht um Hilfe zu bitten

Die Liebessprache des Dienens hat die toxischen Eigenschaften des Zauderns und des Nicht-um-die-Hilfe-Bitten. Da du dich danach sehnst, dass dir jemand hilft, kann es dazu führen, dass du bis zur letzten Minute wartest, um eine Aufgabe zu erledigen.

Es kann aber auch bedeuten, dass du es hasst, um Hilfe zu bitten oder dich weigerst, dies zu tun. Vielleicht stresst du dich sogar ständig über die Dinge, die auf deiner To-Do-Liste stehen, bittest aber nie direkt um Hilfe, weil du glaubst, dass dein Partner, wenn er dich liebt, es auch ohne dich tun würde.

Vielleicht hast du sogar Angst davor, um Hilfe zu bitten. Wenn dein Partner nein sagt, fühlst du dich in der Beziehung ungeliebt, bittest aber nicht um die Hilfe, die du brauchst, um keine Probleme zu verursachen. Du kannst es auch gar nicht akzeptieren, wenn dir geholfen wird!

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Wenn die Liebessprache Worte der Bestätigung sind

 

Der toxische Charakterzug ist das Lügen

Wenn deine Liebessprache Worte der Bestätigung sind, kannst du dazu neigen, zu lügen, auch wenn du das nicht bedeutest. Dir ist es wichtiger, wie sich andere durch deine Worte fühlen, als die Wahrheit hinter ihnen.

Du erzählst den Menschen, was sie hören wollen, anstatt das zu sagen, was du wirklich denkst oder was du glaubst, dass sie von dir hören müssen. Du legst mehr Wert auf die Positivität deiner Worte und achtest nicht darauf, ob sie wahr sind oder nicht.

Das Traurige an dieser Liebessprache ist, dass du dich auch darauf verlässt, dass andere dich bestätigen, da du das selbst nie tust.
Wenn die Liebessprache körperliche Berührung ist

Der toxische Charakterzug ist das Vermeiden

Die Liebessprache der körperlichen Berührung ist eine der beliebtesten Liebessprachen da draußen, aber sie hat eine schreckliche toxische Eigenschaft: Vermeidung.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Wenn dies deine Liebessprache ist, willst du in der Regel nie über deine Gefühle sprechen; stattdessen nutzt du Berührungen als Mittel, um das Thema zu wechseln oder die Frage zu ignorieren. Du fühlst dich nicht wohl dabei, tief in deine Gefühle einzutauchen, aber du bist berührungshungrig.
Jetzt posten TikTokers Videos, in denen sie die toxischen Eigenschaften erklären, die mit ihren Liebessprachen zusammenhängen.

Es gibt tonnenweise Videos von den unterschiedlichsten Accounts, von körperlichen Berührungen über das Schenken von Geschenken bis hin zur Selbstisolation und dem Nicht-nach-Hilfe-fragen.

Die TikTokers zeigen meist ihr Gesicht oder tanzen im Hintergrund, als ob sie sich über sich selbst lustig machen würden.
Die Videos werden außerdem von Texten begleitet, die in der Regel lauten: „Wenn deine toxische Eigenschaft das Lügen ist, deine Liebessprache aber Worte der Bestätigung sind.“

Obwohl die Videos Spaß machen und die Selbsterkenntnis fördern sollen, sind sie auch mit einer gewissen Traurigkeit verbunden.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

Denn wenn du deine Liebessprache kennst und anwendest, kann das zwar eine dauerhafte, starke Beziehung schaffen, aber diese toxischen Eigenschaften können auch zum Scheitern der Beziehung führen.

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,