Skip to Content

Wie du das Gesetz der Loslösung nutzt, um Erfolg zu erreichen

Wie du das Gesetz der Loslösung nutzt, um Erfolg zu erreichen

Zweifellos hast du schon einiges darüber gelesen, wie du das Gesetz der Anziehung nutzen kannst, um zu manifestieren, was du im Leben willst. Aber es gibt noch einen anderen, ebenso effektiven Weg, um das zu bekommen, was du dir im Leben wünschst.

Sich damit abzufinden, dass es in Ordnung ist, wenn etwas geschieht, und in Ordnung, wenn es nicht geschieht, ist eine starke Einstellung. Dies ist das so genannte Gesetz der Losgelöstheit.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Was ist das Gesetz der Losgelöstheit?

Das Gesetz der Loslösung besagt, dass wir uns vom Ergebnis lösen und dem Universum vertrauen sollen, dass es uns das gibt, was wir uns wünschen.

Es sagt, dass wir, nachdem wir uns ein Ziel gesetzt und die Arbeit getan haben, um das, was wir wollen, zu verwirklichen, die Ergebnisse mit einem Gefühl der Losgelöstheit auf uns zukommen lassen sollten.

Das Gesetz der Loslösung kann schwer zu spielen sein, denn die meisten Menschen können Ungewissheit nicht einfach akzeptieren. Es ist nicht leicht, die Kunst zu beherrschen, sich von seinen Träumen zu lösen.

Es ist kein Freibrief dafür, es nicht weiter zu versuchen und einfach auf das Beste zu hoffen. Um dich zu lösen, musst du handeln und dann einen höheren Bewusstseinszustand entwickeln, wo du in der Lage bist, keine Lösungen für Probleme zu erzwingen.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Deepak Chopra sagte einmal: „Wenn dein Gedanke und dein Herz wirklich offen sind, wird dir der Reichtum mühelos und leicht zufließen.“ Das Gesetz der Losgelöstheit ist das sechste Gesetz, das er in seinem Buch „Die sieben spirituellen Gesetze des Erfolgs“ vorstellt.

Spirituell gesehen ist das Gesetz der Loslösung der Prozess des Erwachens deines inneren Bewusstseins, deines inneren Lichts. Es ist bereits erfüllt und zu wissen, dass das Ergebnis dich weder machen noch brechen wird.

Wenn du lernst, dich auf gesunde Weise loszulösen, kannst du alle negativen Gefühle, die du über eine Situation hast, loswerden. Es beseitigt auch den Stress und den Angstzustand, sich über Dinge zu sorgen, über die man keine Kontrolle hat.

Das Gesetz der Loslösung vs. das Gesetz der Anziehung

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass wir zu dem werden, dem wir unsere Aufmerksamkeit schenken, und dass wir unsere Wünsche umso schneller und wahrscheinlicher erhalten, je mehr wir uns auf sie konzentrieren.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Das Gesetz der Loslösung bedeutet auch, dass du dich intensiv mit dem beschäftigst, was du willst, aber statt dich darauf zu konzentrieren, sprichst du deinen konkreten Traum aus und vertraust darauf, dass das Universum ihn erfüllt.

Das Gesetz der Anziehung und das Gesetz der Loslösung sind füreinander bestimmt wie Erdnussbutter und Marmelade. Sie sind miteinander verbunden und sollten nacheinander befolgt werden, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Zuerst wünschst du dir, was du willst. Dann lässt du es gehen. Unsere Ziele können nur dann vom Universum unterstützt werden, wenn wir die Kontrolle über das, was geschieht, loslassen und der Natur ihren Lauf lassen.

Wie du das Gesetz der Losgelöstheit anwendest

Bei der Arbeit

In deinem Berufsleben erfordert das Gesetz der Loslösung Geduld und Anstrengung.

Bewirb dich für Gelegenheiten, die dich deinen Zielen näher bringen. Erwarte nicht, dass du jede Chance bekommst, die du suchst. Was für dich bestimmt ist, lässt sich nicht verleugnen, also werden sich die richtigen Schritte zum richtigen Zeitpunkt manifestieren.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

In Beziehungen

In romantischen Beziehungen bedeutet das Gesetz der Loslösung, dass du an deiner persönlichen Entwicklung arbeitest und darauf vertraust, dass das Universum dich ganz macht und dir einen Partner gibt, der diese Arbeit ebenfalls getan hat.

Das Gesetz der Loslösung ermutigt dich, bei der Partnersuche einen Schritt nach dem anderen zu machen und die Vorfreude und Erwartungen loszulassen. Es bedeutet, präsent zu sein und tiefe Verbindungen zu schaffen, egal ob es zu einer dauerhaften Liebe führt oder nicht.

In finanziellen Situationen

Die Finanzen sind einer der meist gestressten Bereiche des Lebens. Schlechte finanzielle Entscheidungen können Ehen und Leben ruinieren. Aber sich ständig über Geld Sorgen zu machen, ist kein Mittel gegen Stress.

Wenn wir uns über mangelnden Reichtum ärgern, nehmen wir eine Mentalität des Mangels an. Um finanziell abgesichert zu sein, solltest du hart arbeiten, zuerst an dich selbst zahlen, klug mit deinem Geld umgehen, eine Haltung des Überflusses bewahren und eine dankbare Haltung einnehmen.
Wenn du dich ablöst, akzeptierst du die Menschen so, wie sie sind, und ihre persönlichen Grenzen. Du gibst das Bedürfnis nach Kontrolle auf und lässt Raum für Verständnis und Authentizität.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Bei der Loslösung geht es darum, die Menschen so sein zu lassen, wie sie sich entscheiden, und nicht so, wie du sie erwartest. Du lässt die unterschwellige Spannung los, die entsteht, wenn du versuchst, andere in eine Schublade zu stecken, und wirst mitfühlender.
Im Allgemeinen

Wenn du dich zu sehr auf das konzentrierst, was du willst, kann es zu einer Besessenheit werden, die das Ergebnis quasi im Würgegriff hat. In dem Moment, in dem du dich löst, nimmt das Universum an, wo du aufgehört hast.

Deepak Chopra sagt, dass man in Zeiten der Ungewissheit an Weisheit gewinnt. Mach dich also damit vertraut, dass du dich unangenehm fühlst. Vertraue auf die Reise, wo man ist und wohin man geht.

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,