Wie du deine Körperform findest und Kleidung, die dir schmeichelt trägst

Selbst

Emma Schmidt

👇

Wie du deine Körperform findest und Kleidung, die dir schmeichelt trägst

Wenn du, wie wir, damit aufgewachsen bist, viele Modetipps zu lesen, was du anziehen sollst, um deinem Körper zu schmeicheln, dann weißt du auch, dass es ein echtes Problem ist, herauszufinden, welchen der vielen schönen Körpertypen du eigentlich hast. Und doch ist es wichtig, dass du das herausfindest, wenn du deinen Körper modisch erfolgreich kleiden willst.

Es mag trivial klingen, aber in Wirklichkeit hat es Vorteile, wenn du weißt, welchen Körpertyp du hast, vor allem, wenn es darum geht zu wissen, welche Kleidungsstücke dir am meisten schmeicheln und am besten stehen.

Lies auch:
3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust” erlebst

Der Promi-Stylist Corey Roché hat uns einfache Erklärungen für jede der fünf grundlegenden weiblichen Körperformen gegeben, damit du herausfinden kannst, welcher du angehörst, und gibt uns Tipps für die wichtigsten Kleidungsstücke für deine Figur.

Wie du deinen Körpertyp findest

Um deine Körperform zu finden, musst du deine Schultern, deine Oberweite, deine Taille und deine Hüften messen. Wenn du damit fertig bist, helfen dir diese Maße dabei, herauszufinden, welche Form am besten zu deinem Körper passt.

 

 

 

Was sind die 3 wichtigsten Körpertypen?

Es gibt zwar verschiedene Körperformen, aber es gibt drei Hauptkörpertypen: Ectomorphs, Endomorphs und Mesomorphs.

1. Ektomorph

Ektomorphe Menschen sind eher lang und schlank mit wenig Körperfett oder Muskeln. Dieser Körpertyp verliert leicht an Gewicht.

2. Endomorph

Endomorphe Menschen haben einen kurvigen Körper mit viel Körperfett und Muskeln. Dieser Körpertyp nimmt leicht an Gewicht zu.

Lies auch:
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

3. Mesomorph

Mesomorphe Menschen haben einen ausgewogenen Anteil an Körperfett und Muskeln. Dieser Körpertyp wird oft als athletisch, stark und solide beschrieben.

Was ist mein Körpertyp?

Nachdem du deine Maße genommen hast, lies dir die Beschreibungen der fünf wichtigsten weiblichen Körperformen durch, um herauszufinden, welcher Typ dir am ähnlichsten ist, welche Prominenten deine Figur haben und welche Kleidungsstücke deiner Figur am besten schmeicheln.

Apfelförmiger Körpertyp

Apfelförmiger Körpertyp

Berühmtheiten mit apfelförmigem Körperbau:

Angelina Jolie, Jennifer Hudson, Catherine Zeta-Jones und Tyra Banks

Woran du erkennst, ob du einen apfelförmigen Körper hast:

“Deine Schultern und Hüften sind ungefähr gleich groß”, sagt Roché. “Bei apfelförmigen Frauen gibt es kaum Unterschiede zwischen den Maßen von Brust, Taille und Hüften. Bei dir als apfelförmiges Mädchen liegen die Maße von Brust und Taille ziemlich nah beieinander, aber deine Hüften sind über fünf Zentimeter kleiner als deine Brust.”

Lies auch:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln

Apfel-Körperform-Merkmale:

Deine Hüften und Schultern sind über gleich breit; die Taille hat die gleiche Breite oder ist breiter.
Du nimmst vor allem um die Taille herum zu, zumindest im Verhältnis zu den anderen Teilen deines Körpers.
Du hast schlanke Unterschenkel und Arme.
Deine hohe Hüfte ist breiter als deine untere Hüfte.
Dein Busen und deine Taille sind größer als deine Hüften.
Du hast eine kurze Taille.
Deine Oberschenkel oder Hüften sind der schmalste Teil deines Körpers.

Die 10 besten Kleidungsstücke für einen apfelförmigen Körper:

BHs, die stützen und heben
Röhrenjeans
Bunte, mittelhohe Pumps
Einreihige, maßgeschneiderte und strukturierte Jacken
Etuikleider aus einem festen Stoff
Knielange strukturierte Bleistiftröcke
Körpernahe Oberteile aus festem Stoff
Hosen mit geradem Bein und flacher Vorderseite
Trenchcoats mit Gürtel und Schulterklappen
Swing-Oberteile

Birnenförmiger Körperbau

Lies auch:
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst

Birnenförmiger Körpertyp

Berühmtheiten mit birnenförmigem Körperbau:

Beyoncé, Jennifer Lopez, Shakira, Kelly Clarkson und Rihanna

Woran du erkennst, ob du einen birnenförmigen Körper hast:

“Deine Hüften sind breiter als deine Schultern”, sagt Roché. “Sie sind auch breiter als dein Busen, was sie zur breitesten Stelle deines Körpers macht. In Zahlen ausgedrückt, ist dein Hüftumfang mehr als fünf Prozent größer als dein Schulter- oder Brustumfang. Mit einer Birnenfigur ist einer deiner besten Vorzüge deine schlanke Körpermitte, um die dich viele Frauen beneiden. Achte darauf, dass du deine tolle Taille zur Geltung bringst und deine breitere untere Hälfte ausgleichst. Diese grundlegenden Kleidungsstücke sollten die Basis einer tollen Garderobe sein.”

Merkmale der Birnenform:

Deine Hüften sind breiter als deine Schultern.
Du hast runde, abfallende Schultern.
Du hast eine ausgeprägte Taille (und kannst sogar einen tollen Bauch haben).
Dein Gesäß und deine Oberschenkel sind die vollsten Stellen.
Du neigst dazu, an deinen Oberschenkeln zuzunehmen.

Lies auch:
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.

Die 10 besten Kleidungsstücke für einen birnenförmigen Körper:

Helle Schals
Knielange Röcke in A-Linie
Körperbetonte Blusen mit Rüschen
Lange Mäntel in A-Linie, die unterhalb der breitesten Stelle der Hüfte enden
Klassische oder zehenoffene Pumps in Nude
Kurze, taillierte Jacken mit Puffärmeln, die an der Taille enden
Empire-Kleider, die mit Details um die Brust herum ausgestellt sind
Figurbetonte, schulterfreie Oberteile in hellen oder leuchtenden Farben
Figurbetonte Shirts mit Bootsausschnitt und weiten Ärmeln
Hochgeschnittene Stretch-Jeans aus dunklem Denim

Sanduhrförmiger Körpertyp

Sanduhrförmiger Körpertyp

Prominente mit sanduhrförmigem Körperbau:

Kim Kardashian, Dita Von Teese, Scarlett Johansson, Halle Berry und Eva Longoria

Woran du erkennst, ob du einen sanduhrförmigen Körper hast:

“Deine Schultern und Hüften sind ungefähr gleich groß”, sagt Roché. “Deine Taille ist deutlich kleiner. Die Faustformel liegt hier bei über 75 Prozent: Deine Schulter- und Hüftmaße liegen innerhalb von fünf Prozent des Partners. Deine Taille ist mindestens 25 Prozent kleiner als deine Schulter-, Hüft- und Brustmaße. Deine Taille ist acht bis zwölf Zentimeter kleiner als dein Hüft- oder Brustumfang.”

Lies auch:
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Merkmale der Sanduhr-Körperform:

Deine Hüften und Schultern sind über gleich breit.
Du hast runde, abfallende Schultern.
Du hast eine gut ausgeprägte Taille.
Haben wir schon das Dekolleté erwähnt?
Deine Pobacken sind eher rund.
Deine unteren Hüften sind breiter als deine hohen Hüften.
Deine Oberschenkel sind voll, aber schmaler als deine unteren Hüften.
Du nimmst durch deine Hüften und oberhalb der Taille zu.

Die 10 besten Kleidungsstücke für einen sanduhrförmigen Körper:

Wickelkleider
Gegürtete, figurbetonte Mäntel
Mittelgroße Gürtel
Hochgeschnittene Bleistiftröcke aus weichen Stoffen
Hochgeschnittene Hosen mit geradem Bein und definiertem Bund
Figurbetonte Pullover aus Feinstrick mit rundem V-Ausschnitt
Klassische Pumps
Hochgeschnittene Jeans mit Stretch im Boot-Cut-Stil
Gut sitzende, stützende BHs
Hochgeschnittene Röcke in A-Linie

Rechteckiger Körpertyp

Rechteckiger Körpertyp

Berühmtheiten mit rechteckiger Körperform:

Anne Hathaway, Queen Latifah, Cameron Diaz und Sophie Turner

Lies auch:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt

Woran du erkennst, ob du eine rechteckige Körperform hast:

“Rechteckige Menschen haben eine sehr athletische Figur”, sagt Roché. “Das ermöglicht es ihnen, sowohl knabenhafte als auch eine breite Palette femininer Kleidung zu tragen. Deine Schultern, deine Taille, dein Busen und deine Hüften sind ungefähr gleich groß. Deine Schulter-, Brust- und Hüftmaße liegen innerhalb von fünf Prozent des anderen Partners. Deine Taille ist weniger als 25 Prozent kleiner als deine Schulter- oder Brustmaße. Die Taille ist zwischen 2,5 cm und 20 cm kleiner als die Oberweite.

Merkmale der rechteckigen Körperform:
Deine Hüften, deine Taille und deine Schultern sind über gleich breit.
Du nimmst gleichmäßig zu, kannst aber durch den Oberkörper am Rücken oder Nacken etwas mehr zunehmen.
Du hast eher gerade Schultern.
Dein Gesäß ist flach.
Du hast einen athletischen Körperbau und eine kleine Oberweite.

Die 10 besten Kleidungsstücke für einen rechteckigen Körper:

Lies auch:
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren

Button-down-Hemden
Mittelgroße Gürtel
Ballerina-Flats
Röcke mit Kellerfalten
Mittelhohe Hosen mit Bundfalten
Blusen im Blouson-Stil
Camisolen zum Darunterziehen
Kurze Hosen mit Falten, Rüschen oder anderen Verzierungen
Kleider mit Strickröhren oder tiefer Taille
Zweireihige Jacken

Umgekehrt dreieckiger Körpertyp

Umgekehrter dreieckiger Körpertyp

Berühmtheiten mit umgekehrter Körperform:

Naomi Campbell, Demi Moore, Renée Zellweger, Miley Cyrus und Victoria Beckham

Woran du erkennst, ob du einen Körper in Form eines umgekehrten Dreiecks hast:

“Deine Schultern sind breiter als deine Hüften”, sagt Roché. “Sie sind der breiteste Teil deines Körpers. Deine Schultern sind mehr als fünf Prozent größer als dein Hüftumfang.”

Umgekehrte Körperform-Merkmale:

Du hast markante, breite, gerade Schultern, die breiter sind als deine Taille oder deine Hüften.
Du hast einen athletischen Körperbau.
Du hast wahrscheinlich ein eher flaches Gesäß.
Du könntest eine größere Brust und einen volleren Rücken haben als Rechtecke.
Du nimmst in der Regel durch den Rumpf und den Rücken an Gewicht zu.

Lies auch:
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst

Die 10 besten Kleidungsstücke für einen Körper in Form eines umgekehrten Dreiecks:

Leichte oder helle Hosen mit Bügelfalten vorne
Distressed-Jacken in dunklen Farben
Hemden im Kimono-Stil in dunklen Farben
Superbequeme Stiefel mit Schlabberknie
Schößchenröcke
Weiche und fließende Wickeljacken in dunklen Farben
Kurze One-Shoulder- oder Tunikakleider, die deine Beine zur Geltung bringen
Wasserfallfarbene Hemden in dunklen Farben
Gerade Jeans in hellen oder leuchtenden Farben
Schuhe mit klobigen Absätzen

 

 

Ähnliche Beiträge

5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam
Wie man das Alleinleben akzeptiert, ohne sich einsam zu fühlen