Skip to Content

Wie du deine persönliche Jahreszahl für 2022 berechnest

Wie du deine persönliche Jahreszahl für 2022 berechnest

Wie du deine persönliche Jahreszahl für 2022 berechnest

Viele haben inzwischen gehört, dass die Menschen ihre persönliche Jahreszahl berechnen. Aber was ist das und warum ist sie so besonders?

Eine persönliche Jahreszahl ist eine praktische Übung der Numerologie, die dir sagt, in welchem Zyklus du dich in diesem Jahr befindest. In der Numerologie gibt es einen Lebenszyklus von neun (mit der Meisterzahl 11, die ab und zu auftaucht).

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Das heißt, unser Leben geht immer wieder durch diese neun Phasen. Die persönliche Jahreszahl verrät dir, in welchem Zyklus du dich befindest und was das für dich bedeutet.

Das heißt aber nicht, dass du in diesem Jahr keine Liebe befreien kannst, wenn du eine Zykluszahl hast, die sich auf deine Karriere konzentriert. Du kannst immer noch alles tun, was du in diesem Jahr tun möchtest, unabhängig von der Energie, die du erfahren wirst. Du bist damit nicht in der Falle.

Deine persönliche Jahreszahl ist im Grunde eine Art, dich auf die Energien vorzubereiten, die auf dich zukommen werden.

Wie du deine persönliche Jahreszahl berechnest

Um deine persönliche Jahreszahl zu berechnen, brauchst du deinen Geburtstag, deinen Geburtsmonat und das Jahr, das du berechnen möchtest. Zum Beispiel: 3. April 2022.

Beispiel: 4 + 3 + 2 + 0 + 2 + 2 = 13

Dann vereinfachst du diese Zahl, indem du die Ziffern zusammenzählst.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Beispiel: 1 + 3 = 4

Die persönliche Jahreszahl für den 3. April des Jahres 2022 ist 4.

 

Bedeutung der persönlichen Jahreszahl

Persönliches Jahr 1: Neue Anfänge

Die Energie des Zyklus 1 konzentriert sich auf Neuanfänge, Chancen und Unabhängigkeit. In diesem Jahr wirst du die Dinge auf deine eigene Art und Weise angehen und dich nicht wirklich auf andere verlassen.

Es ist das Jahr der Neuanfänge und des Neuanfangs. Vielleicht ziehst du um, bekommst einen neuen Job oder findest neue Menschen, die dein Leben beeinflussen werden.

Persönliches Jahr 2: Beziehungen

Das Persönliche Jahr 2 ist ein gutes Jahr, um eine Beziehung zu beginnen. In diesem Zyklus machst du leicht Freunde und kommst mit der Welt um dich herum gut zurecht.

Die Energien in diesem Jahr sind auf Entwicklung, Zusammenarbeit und Geduld ausgerichtet.

Persönliches Jahr 3: Kreative Arbeit

Im Jahr 3 konzentriert sich die Energie auf kreative Erfolge. Das bedeutet, dass du in diesem persönlichen Jahr mehr dazu neigen kannst, dich kreativ auszudrücken.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

Persönliches Jahr 4: Selbstverbesserung

Zyklus 4 hat viel mit Selbstverbesserung, harter Arbeit und dem Legen von Grundlagen zu tun. In diesem Jahr geht es darum, dich zu dem zu machen, der du sein willst, und dich dahin zu bringen, wo du hin willst.

Ob durch deinen Job, deine Hobbys oder wo du dich in der Welt befindest, du bist der Mittelpunkt der Energie dieses Jahres. Das persönliche Jahr Nummer 4 ist also eine sehr aktive Zeit in deinem Leben, in der du große Entscheidungen treffen wirst.

Persönliches Jahr 5: Veränderungen

Das persönliche Jahr 5 ist im Grunde eine Pause von den vergangenen 4 Vibes. In diesem Zyklus geht es um Befreiung und Veränderung. Du kannst das Gefühl haben, locker oder frei zu sein.

In diesem Jahr werden notwendige Dinge, an denen du zuvor gearbeitet hast, ihren rechtmäßigen Platz in deinem Leben einnehmen, sowohl innerlich als auch äußerlich.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Persönliches Jahr 6: Heimat und Pflichten

Das Jahr 6 ist das Jahr, in dem du vor viele Entscheidungen gestellt wirst. Meist hat das mit deinen Verpflichtungen zu tun. Du kannst in diesem Zyklus einen natürlichen Drang verspüren, den Menschen um dich herum zu helfen.

Die Energie konzentriert sich in diesem Jahr auf die Familie, das Zuhause und die Verantwortung.

Persönliches Jahr 7: Innere Suche

Das Jahr 7 kann schwierig sein, ist aber für dein persönliches Wachstum notwendig. Das Jahr bringt viele emotionale Veränderungen mit sich. Diese Veränderungen können mit Freundschaften, romantischen Beziehungen, deinem Arbeitsplatz, innerhalb deines Zuhauses oder sogar deiner eigenen Seele zu tun haben.
In diesem Zyklus lernst du, deine inneren Ressourcen zu nutzen, um Probleme zu bewältigen, anstatt dich auf andere zu stützen.

Persönliches Jahr 8: Lob und Belohnung

Im persönlichen Jahr 8 geht es darum, für deine Arbeit in den vergangenen Jahren belohnt zu werden. Die Belohnung wird davon abhängen, wie hart du durch deine Veränderungen gearbeitet hast.

Read also:
Was toxischer Scham ist und wie er sich vom gewöhnlichen Scham unterscheidet.
4 wichtige Dinge, von denen ich wünschte, sie wären mir in der Schule beigebracht worden
Fühlst du dich verantwortlich für die Gefühle anderer Menschen, dann sind dies, 4 Dinge, die du wissen solltest
10 unangenehme Meilensteine, die bedeuten, dass du auf dem richtigen Weg im Leben bist

Bei der Zahl 8 geht es um Gleichgewicht und Karma. Wenn du also dein Bestes gegeben hast, werden dir in diesem Jahr hohe Gewinne winken.

Persönliches Jahr 9: Abschluss

Im Zyklus 9 geht es darum, den Lebenszyklus abzuschließen und sich auf den nächsten vorzubereiten. Dieses Jahr kann denjenigen Schwierigkeiten bereiten, die keine Veränderung mehr wünschen, aber ohne Veränderung stagniert unser Leben.

Dieses Jahr wird dich auf die nächste Stufe deines persönlichen Wachstums vorbereiten, die mit dem nächsten Zyklus kommen wird.

Persönliches Jahr 11: Spirituelle Inspiration

Das Jahr 11 kommt nur alle Jubeljahre einmal vor. Dieser Bonuszyklus, wie manche ihn nennen, bringt dich auf eine höhere Ebene der Spiritualität. Das gibt dir dann die Energie, andere um dich herum zu inspirieren.

Du wirst auch in der Lage sein, deine intuitiven Fähigkeiten so weit zu entwickeln, dass du subtile Gefühle aufdeckst und wahrnimmst, die viele nicht wahrnehmen können. Im 11. Jahr wirst du auch in der Lage sein, in buchstäblich allem, was dir begegnet, Chancen zu erkennen.

Read also:
12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten

Es ist eine ziemlich große Sache, eine persönliche Jahreszahl zu bekommen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

Related articles

Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,