Skip to Content

Woran du erkennst, ob es dein Bauchgefühl eine Intuition oder dein Ego ist

Woran du erkennst, ob es dein Bauchgefühl eine Intuition oder dein Ego ist

Woran du erkennst, ob es dein Bauchgefühl eine Intuition oder dein Ego ist

Wir alle kennen es – diesen Stein im Magen, der sich anfühlt, als wäre er das schwerste Ding der Welt.

Das Gefühl, das du bekommst, wenn du weißt, dass etwas nicht stimmt. Dieses Gefühl, das dich noch davor bewahren soll, in Schwierigkeiten zu geraten oder die schlechtesten Entscheidungen deines Lebens zu treffen.

Read also:

3 Wege, wie dein Körper dir sagt, dass es Zeit ist, deinen Job zu kündigen
Was du in diesem Persönlichkeitstest zuerst siehst, sagt darüber aus, wie empathisch du bist
7 Tipps zum Umgang mit emotionaler Überladung- für hochsensible Menschen

Aber was ist dieses Bauchgefühl? Und woher kommt es?

Dank eines viralen TikTok-Films können wir die Antwort kennen.

Ein TikTok des Nutzers Jon Copeland lässt viele Menschen daran zweifeln, ob unser Bauchgefühl unsere Intuition oder unser Ego ist.

Was ist der Unterschied zwischen Ego und Intuition?

Copeland meint: „Die Intuition sagt dir, was du tun sollst, aber sie gibt dir keinen Grund. Das Ego gibt dir die Richtung vor, in die du gehen sollst, und nennt dir eine Million Gründe dafür.“

Er erklärt weiter, wie er durch die Lehren des bekannten amerikanischen spirituellen Lehrers Adyashanti herausfand, dass deine Intuition dir nie einen Grund gibt, etwas zu tun oder nicht zu tun, während dein Ego von Punkt zu Punkt geht, warum.

Der häufigste Weg, um in dir selbst zu erkennen, was Intuition ist und was von deinem Ego kommt, ist, wenn du dich zu einer bestimmten Entscheidung, Handlung oder Sache hingezogen fühlst und du keine Ahnung hast, warum das deine Intuition ist, die zu dir spricht.

Read also:
21 Anzeichen dafür, dass du einen seelischen Verlust“ erlebst
4 einfache Wege, wie du die Negativität aus deinem Leben loslassen kannst
5 toxische Angewohnheiten, die dein Selbstwertgefühl töten
5 Tipps, wie du aufhörst, defensiv zu werden, wenn du getriggert wirst

Der TikTok hat zahlreiche Kommentare erhalten, mit denen die Nutzer/innen ihren Gedanken über das Konzept zum Ausdruck brachten. Ein Nutzer schrieb: „Weil das Ego eine Bestätigung braucht, die Intuition nicht. Mir geht hier gerade ein Licht auf.“

Ein anderer TikToker regte eine Diskussion im Thread an, bei der ein Nutzer schrieb: „Ich überdenke gerade alle Entscheidungen, die ich in meinem Leben getroffen habe… Daraufhin antwortete Copeland: „Das hat mir sehr die Augen geöffnet. Dein Ego wird dir eine Million Gründe liefern, etwas nicht zu tun. Aber deine Intuition wird dich in eine bestimmte Richtung stoßen.

Was sagen die Lehren?

Adyashanti ist ein amerikanischer spiritueller Lehrer und Autor aus der San Francisco Bay Area, der Vorträge, Online-Studienkurse und Retreats in den Vereinigten Staaten und im Ausland anbietet, um dir zu helfen, dich mit deinem inneren Selbst zu verbinden und deinen Gedanken und Geist zu erforschen.

Read also:
Die 7 Stufen der Veränderung (und wie du mit Gefühlen der einzelnen Stufen umgehst)
4 simple Tips, wie man Vergebung übt und glücklicher wird
Die 50+ besten Zitate, um deine furchtlose Seite zu entfesseln
Eine wahnsinnig wirkungsvolle Kunsttherapie-Technik zum Stressabbau

In seinen Lehren erklärt Adyashanti, dass es verschiedene Gründe gibt, warum wir uns als Kollektiv dazu hingezogen fühlen, in uns selbst zu schauen – und einer dieser Gründe ist unser Ego.

Nun ist das Ego nicht das, was wir denken, dass es bedeutet. Wenn du das Wort Ego hörst, denkst du an egozentrisch, eingebildet und mit dir selbst beschäftigt. Deshalb gibt es auch das Adjektiv egoistisch.

Doch was Adyashanti mit Ego meint, ist ein winziger Teil in unserem Gedanken, der mit dem Selbst zu tun hat.

Das Ego, so sagt er, hat normalerweise Schmerzen und leidet, also sucht es nach einem Ausweg. Das kann dazu führen, dass sich die Menschen auf tiefere Weise in sich selbst zurückziehen.

Diese tiefe Besinnung ermöglicht das Selbstbewusstsein, also das Gefühl oder die Erfahrung der Selbsterkenntnis. Dies entsteht durch die Schwierigkeiten und Herausforderungen des Lebens, denn das Ego versucht, einen Weg zu finden, wie es sein Leben besser machen kann. Und der Versuch, sein Leben besser zu machen, ist für das Ego völlig rational.

Read also:
7 Anzeichen dafür, dass du dich inmitten einer großen Lebensveränderung befindest
Wie du tatsächlich tust, was du sagst, dass du tun willst
6 Mindful- Techniken, um deinen Weg im Leben zu entdecken
Wie man die Angst vor der Selbstdarstellung überwindet

Ein anderer Ruf, der viel größer ist als das Ego, ist der spirituelle Impuls oder Instinkt. Viele von uns würden dies an ihre Intuition binden. Unsere Intuition wird unser Ego benutzen, um die Ziele zu erreichen, so Adyashanti.
„Die Intuition drängt sich dem Ego auf. Dieser Instinkt liegt nicht in deiner Kontrolle“, sagt Adyashanti.

Deshalb kann das Ego nichts erschaffen, sondern wird stattdessen dazu benutzt, die Intuition zu empfangen.

Diese Lehren werden natürlich von vielen interpretiert, auch von Copeland, der sie aufschlüsselt.

Die Intuition ist so groß und stark in uns, dass sie dir keinen Grund geben muss, etwas zu tun, während das Ego (ein unglaublich winziger Teil der Psyche) dies tut.

 

 

PinFlight Image

Autor

Related articles

12 Dinge die man machen kann, um sein Selbstwertgefühl aufzubauen
12 praktische Übungen zur Selbstsorge, die deine emotionale Intelligenz steigern können
Die seltsame Sache, die deine Ringfingerlänge über deine Persönlichkeit sagt
Sehr ehrliche Männer erklären, warum sie nicht gerne mollige Frauen daten
Was die Linien auf deiner Hand über deine Persönlichkeit aussagen
4 Wege, deine Organisationsfehler hinter dir zu lassen und neue Systeme zu schaffen, die funktionieren
6 Persönlichkeitstypen, die die absolut schlechtesten darin sind, Beziehungen zu schaffen (und sie zu halten)
Was ich in dem Jahr, in dem ich obdachlos war, gelernt habe
10 Dinge, die du aufhören solltest zu zählen, wenn du wirklich glücklich sein willst
5 wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die beweisen, dass du dich in der Gegenwart eines echten Empathen befindest
Optimistische Menschen haben alle einen nervigen Charakterzug gemeinsam

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,